Karriere entsteht, wenn dein Herz dafür schlägt
Die AWO München-Stadt ist in vielen Bereichen sozialer Arbeit in München aktiv. In der "Weltstadt mit Herz" trägt sie dazu bei, dass sich Familien, Jugendliche, Senioren, Migranten und Menschen mit sozialen, beruflichen oder psychischen Problemen wohl fühlen und einen Platz in der Gesellschaft finden.
Unsere wesentliche Zukunftsaufgabe ist die Festigung und der Ausbau der AWO als soziales Dienstleistungsunternehmen.
Wollen Sie an dieser Aufgabe mitarbeiten? Wir suchen Sie als
Sozialpädagoge (m/w) für die Schüler- und Schülerinnenförderung Milbertshofen
Einsatzort: Alter-St.-Georgs-Platz, München Arbeitszeit: 29,25 Stunden/Woche
Ab wann: ab sofort Befristung: unbefristet
Unsere Schüler- und Schülerinnenförderung Milbertshofen ist eine Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit für 22 Schüler*innen im Altern von 6-13 Jahren.
Während unserer Öffnungszeit von Montag bis Donnerstag gestalten wir in der Zeit von 14 Uhr bis 17 Uhr schwerpunktmäßig die Hausaufgabenzeit mit gezielter Sprachförderung und Lernhilfen sowie eine offene, kreative und lernorientierte Freizeit mit spezifischen Angeboten, Ausflügen und Wochendfreizeit. In den Ferienzeiten ist unsere Schüler*innenförderung geschlossen.
Im Sommer 2018 zieht unsere Einrichtung in neue, großzügige und freundliche Räume welche mitgestaltet werden können.
Was erwartet Sie?
  • Pägagogische Begleitung der Schüler- und Schülerinnen
  • Unterstützung bei den Hausaufgaben
  • Anbieten von Lernhilfen
  • Klärung des weiteren Hilfebedarfs
  • Einzelfallarbeit, Gruppenarbeit und Freizeitpädagogik
  • Hilfeplanverfahren mit dem Stadtjugendamt München
  • Unterstützung bei Schul-, Ausbildungsplanung
  • Aufbau von ehrenamtlichen Engagement zur Unterstützung des professionellen Teams
  • Kooperation mit den Schulen
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Familien..
Was bieten wir?
  • einen interessanten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, vielseitigen und überkonfessionellen Träger
  • eine tarifliche Vergütung nach dem TV AWO Bayern, Entgelttabelle TVöD Sozial- und Erziehungstarif und eine ergänzende Leistung in Höhe von 75,00 Euro (bei Teilzeit anteilig), Jahressonderzahlung
  • attraktive betriebliche Altersversorgung
  • berufliche Entwicklung durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Aufstiegsmöglichkeiten
  • Personalwohnungen (nach Verfügbarkeit)
  • Arbeiten in einem zukunftssicheren Unternehmen der Sozialen BrancheBetriebliches Gesundheitsmanagement ("AWO GESUND")
    vergünstigte Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel mit dem MVV "Job-Ticket"
    kostenloses registrieren & Startguthaben bei car2go
Was bringen Sie mit?
  • eine pädagogische Qualifikation entsprechend der oben beschriebenen Berufe
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • interkulturelle Kompetenzen
  • Teamfähigkeit und Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • gute Deutschkenntnisse setzen wir voraus
  • zielgruppenrelevante Sprachkenntnisse von Vorteil (jedoch nicht zwingend erforderlich)
Bevorzugt werden Bewerber/innen, die sich zu den Zielen und Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt bekennen. Die Arbeiterwohlfahrt fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Für Rückfragen steht Ihnen gerne Christine Albiez, unter Tel. 089 / 45832 -174 zur Verfügung. Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich gerne an unsere Bewerbungshotline unter 089 / 45832 - 160.
Die Ausschreibungsnummer dieser Anzeige lautet 10282.

Bitte bewerben Sie sich bevorzugt über unser Online Bewerbungsportal.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!