Werkstudent (w/m/d) EHS


Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2020, das am 30. September 2020 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 9,1 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 38.500 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.


Dein neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • In Deiner neuen Position als „Werkstudent (w/m/d) EHS“ arbeitest du mit unserem Kernteam und den Schnittstellenpartnern am Standort zusammen
  • Du unterstützt unsere Aktivitäten in der Arbeitssicherheit, dem betrieblichen Umweltschutz und dem Brandschutz (z. Bsp. Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanweisungen, Gefahrstoffkataster, Umweltaspekte).
  • Du überarbeitest und erstellst Dokumente und Aushänge.
  • Du erhältst einen umfassenden Einblick in die EHS-Abteilung und kannst im Alltagsgeschäft in vielfältiger Art und Weise bei Umsetzung von Maßnahmen unterstützen.
  • Bei der Erstellung von EHS-Konzepten, zur Sicherstellung vorgegebener EHS-Standards, wirkst du mit.
  • Du unterstützt bei prozessverbessernden Themen, unter Beachtung der intern geltenden Prozesse, Prozess-Schnittstellen, relevanten Normen und Siemens-Regelungen sowie den EHS-Standards.


Deine Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Du studierst Umwelttechnik, erneuerbare Energien oder einen anderen vergleichbaren technischen Studiengang, idealerweise mit dem Schwerpunkt „Arbeitssicherheit“ und / oder "Betrieblicher Umweltschutz".
  • Erste Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der „Arbeitssicherheit“ und / oder dem "Betrieblicher Umweltschutz" hast Du idealerweise schon gesammelt.
  • Du bist sicher im Umgang mit MS-Office.
  • Außerdem willst Du 20 Stunden in der Woche arbeiten, wobei die Arbeitszeit nach Absprache flexibel gestaltbar ist.
  • Du kommunizierst sicher auf Deutsch und Englisch.


So trittst du mit uns in Kontakt – einfach und direkt

www.siemens.de/mobility
wenn du vor deiner Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchtest.
+49 (9131) 17 52430
wenn du erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchtest. Ansprechpartner für diese Stellenausschreibung ist Herr Martin Spandel.
www.siemens.de/karriere
wenn du mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchtest.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.