Als Global Player sorgen wir bei SEW-EURODRIVE für Bewegung: mit wegweisenden Technologien und maßgeschneiderten Lösungen in der Antriebs- und Automatisierungstechnik. Das verdanken wir weltweit und branchenübergreifend mehr als 18.000 Mitarbeitern in 50 Ländern.

Bewegen auch Sie Zukunft. Am Standort Bruchsal als

Ingenieur Automatisierungstechnik SPS-Programmierung (w/m/d)

In unserem Service-Bereich erwarten Sie viele Perspektiven in einer technologisch spannenden Wachstumsbranche. Als weltweit tätiges Familienunternehmen denken wir langfristig – das spüren Sie im täglichen Umgang und in der anregenden Arbeitsatmosphäre.

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung anwendungsspezifischer Software (Motion Control und Visualisierung) für Maschinenmodule (z.B. Verpackungsindustrie, Handhabung, Krananlagen, Teststationen)
  • Anbindung beteiligter Komponenten (z.B. Kamera, Scanner, Hilfsroboter, Waage, Gateways, Panels) und Integration der Software für die Anlagesteuerung als komplette Automatisierungslösung mit vertikaler Anbindung an das SAP System (z.B. Montagelinien, Pressen, Fördertechnik, AGV Anlage)
  • Störungsbeseitigung per Telefon und Fernwartung sowie gelegentliche Inbetriebnahmen im Ausland
  • Übernahme der Rufbereitschaft

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Studium Automatisierungstechnik, Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in SPS-Programmierung (TIA Portal, IEC61131) und Visualisierung (HMI SL)
  • Gute Kenntnisse im Bereich Steuer- und Regelungstechnik
  • Kenntnisse in Feldbustechnik (Profinet, EtherCAT, CANOpen, Powerlink), Safety (Profisafe, FSOE) und Ethernet (OPC UA, SDB/JSON/… Formate)
  • Netzwerkkenntnisse (z.B. Server/Client, Management Switches, Routing, VPN, Security)
  • Sehr gute Englischkenntnisse und grundlegende internationale Reisebereitschaft

Unser Angebot:

  • Vergütung: Bundesweit nach Tarif Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg, ergebnisabhängige Sonderzahlung, attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Work & Life-Balance: Flexible Arbeitszeitmodelle, Gesundheitsmanagement vital 360°, Ergonomie und Bewegung am Arbeitsplatz, Kooperation mit Fitnessstudios, Sozialberatung, firmeninterne Kita, Mitarbeiterrabatte und Sonderkonditionen
  • Bruchsal und die Technologieregion Karlsruhe: Vielseitiges Umfeld an unseren Standorten Bruchsal und Graben-Neudorf
  • Beste Perspektiven: Arbeiten beim Marktführer in einer Wachstumsbranche mit vielen Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Spannende Herausforderung: Herausforderndes Aufgabengebiet und Aufbau von umfassendem Know-how

Klingt interessant?

Bewerben Sie sich jetzt online unter Angabe des Referenz-Codes DE-5041-2005-12. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Sie haben noch Fragen?

Vanessa Rott gibt Ihnen unter der Telefonnummer +49 7251 75-1926 gerne Auskunft.