Praktikum / Masterarbeit - Innovative hochparallele Analysemethoden

Praktikum / Masterarbeit - Innovative hochparallele Analysemethoden

Für den Bereich Research am Standort Hannover-Vinnhorst suchen wir zum nächstmöglichen Starttermin einen Masteranden (m/w/divers), der im Rahmen eines Pflichtpraktikums mit Abschlussarbeit im Zeitraum von 6 Monaten das Thema „Lab on the chip“ (Grundlagenforschung – Innovative hochparallele Analysemethoden) bearbeitet.

Für die Entwicklung von neuen Produkten und Produktsystemen gewinnt die „Time to market“ Forderung ständig an Bedeutung. Diesbezüglich sind neue Methoden und Technologien einzusetzen und zu bewerten, um dies zu gewährleisten.

Gegenüber traditionellen Methoden im Labor mit Pastenherstellung, Multi-Schicht-Streichapplikation und anschließender Finishierung mittels haptikgebendem Lack, werden in dieser Arbeit hochparallele Technologien evaluiert. Dadurch wird das Labor miniaturisiert so zu sagen „Lab on the Chip“.

Neue Technologien erfordern auch einen Abgleich mit den traditionellen Applikationen; Applikationsmethoden, Detektionsmethoden, Abweichungen, Fehlerquellen und andere chemische und physikalische Änderungen sind ebenfalls zu untersuchen.

Die Komplexität besteht darin, diese Daten zu erfassen, einzuordnen und den Qualitätsstandards nach zu bewerten.

Während der Arbeit wird sich der Masterand (m/w/divers) mit folgenden Themen beschäftigen:

  • Erstellung von Microarrays mittels Drucktechnologie
  • Evaluierung von Druckmedienparametern wie Viskosität und Feststoffanteil zur besseren Vergleichbarkeit und Reproduzierbarkeit
  • Optische Evaluierung der Microarrays sowie die aufgebrachte Substanzmenge und Veränderung
  • Analyse der Resultate wie Wärmelagerung, Heißlichtalterung und Farbveränderung durch =ptimieren eines kameraunterstützten Analysesystems
  • Optimierung der Bild-Analyse und der entsprechenden Auswerteprozeduren der entsprechenden Software
  • Übertragbarkeit der Daten zu Labor- und Produktionsergebnissen
  • Erstellen einer Echtzeitdetektionseinheit zur zeitlichen Verfolgung von Oberflächenveränderungen zum besseren Verständnis der Reaktionen
  • Student (m/w/divers) der Chemie, Physik, Verfahrenstechnik oder Materialwissenschaften
  • Erfahrung mit praktischen Arbeiten in einem Labor
  • Kenntnis analytischer Standardverfahren der Chemie in Theorie und Praxis
  • Sicherer Umgang mit den MS Office-Programmen
  • Sehr gute Deutsch und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Analytisches Denken sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Planerische und organisatorische Fähigkeiten
  • Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise



Bitte denken Sie daran, Ihre aktuelle Immatrikulationsbescheinigung ebenso wie Ihren aktuellen Notenspiegel und einen Auszug aus der aktuellen Studienordnung hinsichtlich Ableistung eines Pflichtpraktikums hochzuladen, da diese für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung zwingend erforderlich sind.

Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.
Jetzt bewerben
Das Geschäftsfeld ContiTech entwickelt, produziert und vermarktet Produkte, Systeme sowie intelligente Komponenten aus Kautschuk, Kunststoff, Metall und Gewebe. Sie kommen im Bergbau, in der Agrarindustrie im Schienenverkehr, im Maschinen- und Anlagenbau, der Automobilindustrie sowie weiteren zukunftsträchtigen Industrien zum Einsatz.

Jetzt bewerben

###qrcode###

Die Werte von Continental lauten Vertrauen, Gewinnermentalität, Freiheit und Verbundenheit. Zusammen mit unserer Vision und Mission stehen unsere Werte für das, was uns antreibt und wie wir zusammenarbeiten wollen.

Direkt zur Karriere Website

Jetzt bewerben