Sie begeistern sich für Mobilität und neue Techno­logien? Dann haben wir etwas ge­mein­sam und sollten uns kennen­lernen. Unsere Engi­neering-Expertise bewährt sich in Fahr­zeugen auf der ganzen Welt: Für alle nam­haften Auto­mobil­her­steller und -zu­lie­ferer bringen wir tech­nisch perfekte Inno­va­tionen auf die Straße. An 32 Ent­wick­lungs­stand­orten und mit eigenen Prüf­ein­rich­tungen arbeiten 6.500 Mit­arbei­ter an der Reali­sierung span­nender Projekte vom Konzept bis zur Serie, vom Klein­wagen bis zum Truck.

Werkstudent* - Machine Learning / Künstliche Intelligenz Automotive

Standort: Gifhorn
Kennziffer: TF-E14 - 27514

Ihre Aufgaben

Digitalisierung, Personalisierung, maschinelles Lernen, Big Data Analyse, künstliche Intelligenz und Cloudanwendungen und IOT. Dies sind nur wenige Schlagworte, die aktuelle Top-Themen der IT-Branche bezeichnen und auch die automobile Welt massiv umwälzen.

Ein aktuelles Projekt sieht die Entwicklung der nächsten und übernächsten Generation der automatischen Klimaregelung vor, welche vollständig personalisiert und überall einsetzbar, sowie vernetzt ist.

Die Herausforderung der Zukunft besteht deshalb darin eine deutlich größere Anzahl von Eingangsvariablen auf Relevanz zu prüfen und mit Zusatzinformationen zu verknüpfen.

Dies soll mittels automatisierter Verfahren (z.B. maschinellem Lernen, KI) erreicht werden.

Wir bieten Ihnen als Werkstudent herausfordernde Tätigkeiten, welche Sie eigenständig und eigenverantwortlich, sowie in engem Austausch mit unseren Mitarbeitern bearbeiten.
Eine darauf folgende Weiterführung und Umsetzung der Themen ist dabei nicht ausgeschlossen.

Mögliche Themenfelder, die gern um eigene Ideen ergänzt werden können – kommen Sie auf uns zu – sind:

  • Umsetzung eines Klima-KI-Reglers
  • Integration dieses Reglers in ein Versuchsfahrzeug
  • Datenanalyse / -aufbereitung
  • Datenerhebung
  • Konzeptionierung und Umsetzung eines Systems zur effizienten Aufnahme und Ablage von Fahrzeug-, Cloud-, Internet- und Nutzerdaten
  • Projektdokumentation

Die Bearbeitung der Themen ist an den Standort Gifhorn gebunden.

Ihre Kompetenz

  • Studium der E-Technik, Thermodynamik, Physik, Mathematik, Informatik oder ähnlicher Richtung jeweils mit einem fachlich passenden Schwerpunkt
  • Kenntnisse im Bereich maschinellen Lernens
  • Erfahrungen im Bereich der Datenanalyse
  • Erfahrungen im Bereich der Regelungstechnik wünschenswert
  • Kenntnisse in Matlab Simulink von Vorteil
  • Ein hohes Maß an Lern- und Leistungsbereitschaft, Engagement und Kreativität
  • Eigeninitiative, Zielstrebigkeit und Ehrgeiz beim Verfolgen von Projektzielen   
  • Ergebnisorientierte, sorgfältige, gründliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Fähigkeit äußerst komplexe Systeme zu überschauen und zu verstehen
  • Führerschein Klasse B

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive Anschreiben, Lebenslauf, aktuellen Leistungsnachweis und relevanten Zeugnissen.

Unser Angebot

IAV bietet ein Leistungs­spektrum, das in seinem Umfang einmalig ist – und damit auch die beruflichen Möglich­keiten für unsere Mitarbeiter. Bei uns arbeiten Sie an an­spruchs­vollen und zu­kunfts­weisen­den Aufgaben mit viel Frei­raum für Ihre Ideen. Durch gezielte Quali­fizierung bieten wir Ihnen beste Perspek­tiven für Ihre berufliche Ent­wicklung.

* Bei uns sind Sie willkommen, unabhängig von persönlichen Merkmalen wie z.B. Herkunft, Geschlecht oder Alter.