Sie suchen eine zukunftsweisende Spezialisierung oder eine neue Herausforderung auf höchstem fachlichen Niveau sowie ein kollegiales Arbeitsklima in einem hoch motivierten Team – dann kommen Sie zu uns!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Gesundheits- und Krankenpfleger* oder Operationstechnischen Assistenten*
in Voll- oder Teilzeit für unseren herzchirurgischen OP

In der Fachabteilung für Herz- und Gefäßchirurgie werden jährlich rund 2.000 Herzoperationen und 300 Gefäßoperationen durch­geführt.

Zu unserem umfangreichen Spektrum gehören:

  • Alle herzchirurgischen Operationen (außer Herztransplantation)
  • Aktuell In Vorbereitung erste roboter-assistierte Operationen mit dem Da Vinci Operationssystem
  • Minimalinvasive herzchirurgische Verfahren, endoskopische Herz­ope­rationen
  • Herzklappen-OP (Rekonstruktion und Ersatz)
  • Koronare Bypass-Operationen mit und ohne Herz-Lungen Ma­schi­ne
  • Implantation von Herzunterstützungssystemen (LVAD/Impella)
  • Eingriffe an der Aorta (offene und endovaskuläre O­pe­ra­tions­ver­fahren, DAVID Operation
  • Implantation von Stents
  • Rhythmuschirurgie (diverse Verfahren)
  • Periphere Gefäßchirurgie (sämtliche, etablierte Verfahren)
  • Einsatz im Hybrid OP

Ihr Profil:

  • Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder O­pe­ra­tions­tech­nische Assistent/in
  • Idealerweise Berufserfahrung im OP (bevorzugt herzchirurgisch)
  • Selbstständige, zuverlässige Arbeitsweise
  • Die Bereitschaft zu allen Instrumentier-, Springer- und Do­ku­men­tationstätigkeiten ist für Sie ebenso selbstverständlich wie die Teilnahme am Bereitschaftsdienst

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante, anspruchsvolle Aufgabe in einem innovativen und modernen Arbeitsumfeld, bei der Sie Ihre Fähigkeiten ein­brin­gen und weiter ausbauen können
  • Umfassende Einarbeitung nach einem strukturierten Ein­ar­bei­tungs­modul durch Praxisanleiter mit Fachweiterbildung im O­pe­ra­tions­dienst
  • Eine gezielte Personalentwicklung mit vielseitigen, Fort- und Wei­ter­bil­dungsangeboten über das Hospitations- und Sti­pen­dien­programm (auch im Ausland) sowie Kostenbeteiligung im Falle einer Fachweiterbildung
  • Eine attraktive Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung und bezuschusstem Jobticket
  • Besondere Mitarbeiterrabatte bei einer Vielzahl von Un­ter­neh­men
  • Bei Bedarf günstige Mitarbeiterwohnungen sowie Kin­der­be­treu­ungsmöglichkeiten
  • Mehrtägige Einführungstage, um unser Haus und seine Phi­lo­so­phie kennenzulernen

Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Pflegedienstleitung Elke Hoyer gern telefonisch unter 0711/8101-2839 zur Verfügung. Hospitationstage sind selbstverständlich möglich.

Interesse? Dann rufen Sie uns einfach und unkompliziert unter Tel. 0711/8101-3560 an und vereinbaren ein Vorstellungsgespräch mit uns. Oder Sie senden Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail bitte an pflegedirektion@rbk.de oder per Post an die

Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Pflegedirektion
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart
www.rbk.de