Dr. Karin Kramwinkel ist mit Leidenschaft dabei – als Hobbyfotografin und als Softwareentwicklerin bei KOSTAL.

Welche Fähigkeiten liegen bei Ihnen in der Familie? Wachsen Sie mit uns an innovativen Aufgaben, denken Sie international und freuen Sie sich auf viel Freiraum für eigenverantwortliches Handeln. Es erwartet Sie eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre, die motiviert und inspiriert. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort Dortmund einen

Development Operations Engineer (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption und Weiterentwicklung einer Continuous Automation Plattform für die Entwicklung Automobiler Steuergeräte innerhalb unseres internationalen Automation Teams
  • Sie stellen Administration, Monitoring und Deployment der Continuous Automation Plattform, sowie der relevanten Entwicklungswerkzeuge sicher
  • Als DevOps Engineer arbeiten Sie eng mit den Softwareentwicklungs- und IT-Teams zusammen. Sie identifizieren proaktiv Engpässe und mögliche Verbesserungen und zögern nicht, neue Dinge auszuprobieren


Ihre Qualifikation:

  • Abschluss als Master bzw. Dipl.-Ing. der Informatik oder eines angrenzenden Studiengangs
  • Fundierte Kenntnisse in mindestens einer der folgenden Programmiersprachen: Python, Groovy, Java
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Automation Servern (z.B. Jenkins)
  • Erfahrung mit IT-Infrastruktur, Betriebssystemen (Windows/Linux) und Virtualisierung (VM, Docker)
  • Erfahrung mit relationalen Datenbanken oder NoSQL
  • Erfahrung mit Webservices und den entsprechenden Mechanismen wie REST, SOAP, YAML
  • Bereitschaft sich in neue Themengebiete einzuarbeiten
 

Über uns:

Wir sind die KOSTAL-Gruppe, ein weltweit agierendes, unabhängiges Familienunternehmen mit Stammsitz in Deutschland, das technologisch anspruchsvolle elektronische und mechatronische Produkte entwickelt und produziert. An 46 Standorten in 21 Ländern arbeiten mehr als 18.000 Mitarbeiter flexibel, kompetent und kundennah. Der Geschäftsbereich KOSTAL Automobil Elektrik befasst sich mit der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von Komponenten, Modulen und Systemen für die Karosserieelektrik, -elektronik und -mechatronik.

Weitere Informationen zu diesem Stellenangebot gibt Ihnen gerne Klaus Derksen
unter +49 2351 16 2417. Wir freuen uns über Ihr Interesse und auf Ihre Online-Bewerbung.

counter-image