Dem Berufsbildungswerk der Stiftung ICP München ist sehr daran gelegen, Jugendliche und junge Erwachsene auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit zu unterstützen. Unser Ziel ist es, sie sowohl beruflich, wie auch sozial zu integrieren.

Die Teilnehmer/innen erhalten die Chance eine Berufsausbildung und damit die Vorbereitung auf ein Leben in Selbstverantwortung und Selbstständigkeit zu erlangen.

Darüber hinaus bieten wir den Jugendlichen und jungen Erwachsenen an, in unserem Internat zu leben, wo sie ihre Ausbildung, ihren Alltag und Freizeit in Einklang zu bringen.

Für unseren Fachdienst im Berufsbildungswerk suchen wir ab sofort eine/n

Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (m/w/d)

als Elternzeitvertretung


Was wir Ihnen bieten:

  • ​​​​​​für auswärtige Bewerber/innen eine Umzugsprämie von 750,- €
  • moderne und günstige Wohnmöglichkeiten (nach Verfügbarkeit)
  • gute Fortbildungsangebote (intern wie extern)
  • Vergütung angelehnt an TVöD VKA
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Jahressonderzahlung
  • jährliches LOB (leistungsorientierte Bezahlung)
  • 30 Tage Urlaub sowie zwei zusätzliche freie Tage (24.12. und 31.12.)
  • viele weitere Vergünstigungen auf unserem Mitarbeiterangebote-Portal corporate benefits

Was Sie bei uns erwartet:

  • Sie unterstützen unsere jungen Erwachsenen mit einer Körperbehinderung bei ihrer Ausbildung und auf dem Weg ins Arbeitsleben
  • Sie leisten sozialpädagogische Einzelarbeit wie z.B. Krisenintervention, Elternarbeit, etc.
  • Sie führen die Förderplanung der beruflichen Maßnahmen durch, wie die Moderation von Förderplangesprächen, Einbindung der Teilnehmenden in die Förderplanung Erstellung der Berichte an die Leistungsträger
  • Sie führen Gruppenangeboten durch, wie etwa zum Training der Sozialkompetenz
  • Sie kommunizieren mit externen Stellen wie Behörden, Wohngruppen, Kliniken, Arztpraxen etc.
  • Sie organisieren die Aufnahmen im Berufsbildungsbereich der Stiftung ICP München

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • abgeschlossenes Studium vorzugsweise der Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Pädagogik, etc.
  • Freude an der Arbeit mit jungen Menschen mit einer Körperbehinderung
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • eigenständige und strukturierte Arbeitsweise
  • respektvoller Umgang mit unseren Teilnehmern/innen, Kollegen, wie auch Eltern

Willkommen!

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Jetzt hier bewerben

Ansprechpartner:
Franziska Schilling / Adam Rzeppa 
Telefon 089/71007-123 oder -143
bewerbung@icp.de

Stiftung ICP München
Garmischer Straße 241
81377 München