Filter
Aktuelle Auswahl {{state.filter.checked}}
{{categoryChild.items|count:'checked'}}

Mit Sicherheit Karriere machen: Jobs im Security-Bereich

Die Anforderungen in Security Jobs sind in den vergangenen Jahren massiv gestiegen. Allein in Deutschland wurden 2017 rund 23,4 Millionen Bürger Opfer von Cyber-Kriminalität. Dies geht aus dem Norton Cyber Security Insights Report hervor. Aber auch Unternehmen müssen sich immer besser gegen Gefahren aus dem Internet absichern, sodass eine Reihe neuer Stellen in der Security entstanden sind.

IT Security Spezialisten, Cyber Security Consultants und Technology Owner tragen mit ihrem Fachwissen dazu bei, dass informationsverarbeitende und -lagernde Systeme vor kriminellen Übergriffen geschützt werden. Einen Security Job haben ferner IT-Entwickler, die stets die Vertraulichkeit und Integrität von Systemen im Auge behalten müssen. Ziel ist es, Daten von Unternehmen und Privatpersonen zu schützen, um unter anderem wirtschaftlichen Schäden vorzubeugen.

Die Herausforderung von sich mit Sicherheit beschäftigenden Jobs in der Hard- und Softwareentwicklung ist vor allem der Schutz vor Schadsoftware (Malware wie Trojaner und Viren), Ransomware, Social Engineering, Botnetz-Angriffen und DDoS-Angriffen. Auch der Diebstahl von Informationen durch Mitarbeiter oder das Einbauen von Backdoors beschäftigt viele Mitarbeiter in Security Jobs.

Durch regelmäßige Systemupdates und Einschränkung von Nutzerrechten verringerte der Systemadministrator das Risiko vor unbefugten Zugriffen. In anderen Security Jobs verhindert der Security Mitarbeiter das Eindringen von Unbefugten oder überwacht aus der Ferne einen schützenswerten Bereich.

Stellenangebote, die sich mit der Sicherung von Gebäuden beschäftigen, setzen Wissen in der Sicherheitsanalyse, dem Erstellen von Sicherheitskonzepten, dem Qualitäts- und Krisenmanagement sowie der Gefahrenabwehr voraus. Hierzu zählen ferner auch Sicherheitsmitarbeiter im Ordnungsdienst, Sanitäter, Rettungsdienste und Justizdienste.

Wer sich mit dem Thema Security beschäftigt, wird schnell zum Schluss kommen, dass die aktive Abwehr von Risiken allein nicht ausreicht. Das Erstellen von Sicherheitsanalysen und -konzepten, Personalplanung, Qualitätsmanagement, Brandschutzmaßnahmen, Verhinderung von Produktkontamination, Krisenmanagement, Installation von Funk- und Videoüberwachung, Planung und Auswertung der Gefahrenabwehr, Konzepte für Auslandsentsendungen und viele weitere Aspekte müssen in den diversen Security Jobs beherrscht werden.

Sicher ist im Security Job nur eines: Die Vielfältigkeit an Gefahren wird in der Zukunft weiter steigen und neue Arbeitsplätze in dieser Branche schaffen.

Bitte nutzen Sie die vorhandenen Kontaktdaten in der Anzeige.

Anzeige wird geladen!

Laoding...