Artikel weiterempfehlen

format_quote

Qualitätsschub fürs Coaching

Allen Rufen nach längst überfälligen einheitlichen Qualitätsmaßstäben zum Trotz ist Coaching unverändert das Sammelbecken für Abenteurer und Glücksritter. Der Beruf ist ungeschützt, jeder Hinz und Kunz darf sich Coach nennen. Wie man das Problem in den Griff kriegen sollte, bleibt offen.

Sie möchten eine Bekannte oder einen Bekannten auf diesen Artikel aufmerksam machen? Kein Problem! Geben Sie einfach die entsprechenden Adressdaten ein und Jobware verschickt eine entsprechende E-Mail.

Ein Hinweis zum Schluss:
Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt und grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.

Ihre Empfehlung des Artikel wurde an den Empfänger versandt.

Es ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Ihr Jobware Team
Ihre E-Mail *
Empfänger E-Mail *
Bitte bestätigen Sie, dass die Eingabe nicht maschinell erfolgt.
Silhouetten