Artikel weiterempfehlen

format_quote

Investivlohn - Mitarbeiter in der Verantwortung

Erfolgsbeteiligung von Arbeitnehmern führt zu größerer Motivation und Leistung. Nach dem Vorbild ausländischer Unternehmen, soll die Mitarbeiterbeteiligung auch in Deutschland die Wirtschaft vorantreiben. Nach Jahren stagnierender Löhne sind sich Politiker einig. Laut ehemaligem Vizekanzler Franz Müntefering steht den deutschen Beschäftigten endlich "ein ordentlicher Schluck aus der Pulle" zu. Vielversprechend scheint, Mitarbeiter an ihren Firmen zu beteiligen. Dazu besteht Anlass genug: Beim Investlohn hinkt die deutsche Wirtschaft dem Ausland hinterdrein. In Tochterfirmen ausländischer Unternehmen ist die Mitarbeiterbeteiligung dreimal so oft anzutreffen.

Sie möchten eine Bekannte oder einen Bekannten auf diesen Artikel aufmerksam machen? Kein Problem! Geben Sie einfach die entsprechenden Adressdaten ein und Jobware verschickt eine entsprechende E-Mail.

Ein Hinweis zum Schluss:
Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt und grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.

Ihre Empfehlung des Artikel wurde an den Empfänger versandt.

Es ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Ihr Jobware Team
Ihre E-Mail *
Empfänger E-Mail *
Bitte bestätigen Sie, dass die Eingabe nicht maschinell erfolgt.
Silhouetten