Artikel weiterempfehlen

format_quote

Heute Einstellungsstopp, morgen Fachkräftemangel

RTL, Lufthansa oder Google sind nur drei Beispiele für viele Unternehmen, die auf Sparkurs sind und einen Einstellungsstopp verhängt oder zumindest die Neueinstellungen deutlich heruntergefahren haben. Doch spätestens mit dem neuen Aufschwung wird der Bedarf an guten Mitarbeitern sprunghaft ansteigen. Eine ambivalente Situation. Experten plädieren deshalb für eine kontinuierliche und langfristige Rekrutierungsstrategie.

Sie möchten eine Bekannte oder einen Bekannten auf diesen Artikel aufmerksam machen? Kein Problem! Geben Sie einfach die entsprechenden Adressdaten ein und Jobware verschickt eine entsprechende E-Mail.

Ein Hinweis zum Schluss:
Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt und grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.

Ihre Empfehlung des Artikel wurde an den Empfänger versandt.

Es ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Ihr Jobware Team
Ihre E-Mail *
Empfänger E-Mail *
Bitte bestätigen Sie, dass die Eingabe nicht maschinell erfolgt.
Silhouetten