Persönlichkeitsentwicklung: In 4 Steps zum Fremd-/Selbstbildabgleich

Auf andere wirken - Wie Sie Selbstbild und Fremdbild abgleichen

Sie konnten in einem Bewerbungsgespräch überzeugen und werden eingestellt. Im Verlauf Ihrer Probezeit stellt Ihr Arbeitgeber nun aber fest, dass er Sie falsch eingeschätzt hat und Sie doch nicht ins Team passen.

Fürchten Sie manchmal, dass Ihnen so etwas passieren könnte? Der Grund dieser Fehleinschätzung ist eine Diskrepanz zwischen dem von Ihnen vermittelten Selbstbild und der späteren Fremdeinschätzung. Durch einen Fremd-/Selbstbildabgleich können Sie dem Scheitern vorbeugen und tragen zu Ihrer Persönlichkeitsentwicklung bei.

Persönlichkeitsentwicklung heißt: Sie selbst sein!

Als Verkäufer verkaufen Sie noch vor dem Produkt Ihrer Firma sich selbst, und erst, wenn Ihre Person überzeugt, das Produkt. Ein Verkaufsabschluss wird also durch das positive Vermitteln Ihrer Persönlichkeit begünstigt.

Als Leiter einer Abteilung geben Sie klar vor, welche Aufgaben erledigt werden müssen und tragen die Verantwortung für Projekte und Personal. Auch hier ist es sehr wichtig für Ihren Erfolg, dass Sie sich durch die Augen der Außenstehenden sehen – und auch in deren Augen mit Ihrer Person überzeugen.

4 Steps zur Fremd-/Selbstbildauswertung

Im den folgenden vier Steps werden Sie Ihren Fremd-/Selbstbildvergleich durchführen und auswerten. Dabei spielt es keine Rolle, für welches Vorhaben Sie Ihre Auswertung nutzen möchten.

Step 1: Fragebogen erarbeiten

Im ersten Schritt evaluieren Sie, welche Eigenschaften für Ihr individuelles Vorhaben wesentlich sind. Wenn Sie sich z. B. für ein Bewerbungsgespräch vorbereiten, sollten Sie sich überlegen, welche Eigenschaften für den neuen Job wichtig sind. Sind Sie geduldig? Sind Sie zuverlässig? Solche und ähnliche Eigenschaften, die Ihr neuer Job fordert, sollten Sie notieren. Aus diesen Notizen erstellen Sie einen Fragebogen für Ihre Analyse.

Step 2: Selbstbild erstellen

Im zweiten Schritt ist Ihr Reflexionsvermögen gefragt. Prüfen Sie Ihr Selbstbild mithilfe des erstellten Fragebogens. Gehen Sie alle Eigenschaften durch und bewerten Sie auf einer Skala von 0 bis 10, wie sehr diese auf Sie zutreffen. Zehn ist dabei die höchste Bewertung (trifft vollkommen zu), null die niedrigste (trifft gar nicht zu). Es gibt keine falschen Antworten, also seien Sie ehrlich zu sich selbst. Außer Ihnen, wird niemand Ihre Antworten lesen.

Step 3: Fremdbild einholen

Im dritten Schritt geben Sie den Fragebogen für eine ausgewogene Fremdbildauswertung fünf bis sieben Außenstehenden. Das können Personen aus Ihrem Familien- oder Freundeskreis seien, aber auch Ihnen nahestehende Kollegen oder Stammkunden Ihrer Firma. Wichtig ist, dass sie die zu prüfenden Eigenschaften tatsächlich beurteilen können, weil sie diese auch erlebt haben. Wer z. B. seine Verkaufskünste verbessern will, fragt am besten seine Kunden.

Step 4: Bilder abgleichen

Wenn Sie Ihr Selbstbild bestimmt und Ihre Fremdbilder eingeholt haben, legen Sie diese nebeneinander und vergleichen die Werte: Welche Aussagen stimmen ungefähr überein und wo gibt es größere Abweichungen?
Da Ihr Fremdbild überwiegend von Personen stammen wird, die Sie nur in bestimmten Situationen kennen, sollten Sie die Auswertung auf gar keinen Fall zu persönlich nehmen. Umso wohler fühlen Sie sich aber, wenn Sie bemerken, dass Ihre eigenen positiven Einschätzungen mit denen Ihrer Fremdbilder übereinstimmen.
Am Ende der Auswertungen sollten Sie für sich mitnehmen, was Sie beibehalten, verändern oder verbessern möchten.

Ihre Wirkung auf andere

Die ersten Sekunden entscheiden, was wir von unserem Gesprächspartner halten und ob er uns von seinen Qualitäten oder Produkten überzeugt. Im Gratis-eBook lernen Sie noch detaillierter, welches Bild Sie anderen vermitteln. Dort finden Sie auch Lösungen für typische Probleme, die beim Abgleich der Bilder auftreten können. Es kann z. B. passieren, dass nicht Sie bewertet werden, sondern Ihr Unternehmen. Darüber hinaus weist Sie das eBook auch noch auf eine Körpersprache hin, die Ihre Authentizität fördert.

Anmeldung fehlerhaft!

Es ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Ihr Jobware Team

Anmeldung abgeschlossen!

Sehr geehrte Abonnentin,
sehr geehrter Abonnent des Jobware Newsletters,

wir haben Ihnen soeben eine E-Mail zugesandt. Bitte klicken zur Bestätigung Ihrer Anmeldung auf den in der E-Mail übermittelten Link.

Vielen Dank
Ihr Jobware Team

Jetzt Newsletter abonnieren und das eBook kostenlos erhalten!

Persönlichkeitsentwicklung: In 4 Steps zum Fremd-/Selbstbildabgleich
Anmeldung zum kostenlosen Karriere-Newsletter
Downloadlink des eBooks per Mail
Zugriff auf weitere kostenlose Karriere-eBooks
Jobware Geheimtipp für die Bewerbung
Bitte bestätigen Sie, dass die Eingabe nicht maschinell erfolgt.