Wie erleben Sie Ihren Arbeitgeber?

In guten Unternehmen liefern MitarbeiterInnen nicht nur wirtschaftliche Ergebnisse. Mit einem positiven Grundgefühl tragen sie das Erlebte weiter, nach innen und außen. Employer Experience, also die Erfahrung am Arbeitsplatz und mit dem Arbeitgeber ist zu einer wichtigen Kennziffer des unternehmerischen Erfolgs geworden.

Eindrücke vom Arbeitgeber sind nicht nur auf den Arbeitsalltag bezogen. Gewissermaßen beginnen alle Emotionen, die wir mit unserem Job verbinden, schon beim Einstellungsgespräch. Doch dann ist die Reise noch nicht zu Ende. Denn auf der anderen Seite zählt auch der letzte Eindruck bei einem Jobwechsel. Ungute Erfahrungen finden sich abschließend auf den Bewertungsplattformen im Internet. Das kann niemand wollen. Wird das gesamte Arbeitsumfeld dagegen positiv wahrgenommen, hat das Unternehmen viel richtig gemacht.

Führungskräfte im Fokus

Besonders zum Tragen kommt die Employer Experience im Umgang mit, na klar, dem Chef. Führungskräfte, die es verstehen, ihre Mitarbeiter einzubinden und auch an den richtigen Stellen zu motivieren, tragen in besonderem Maße zu einer guten Erfahrung bei. Dies bestätigen auch immer wieder die Umfragen. Zu den weiteren genannten Punkten gehören etwa eine moderne Büroausstattung, Software auf dem neuesten Stand, gutes Essen in der Kantine und kleine Aufmerksamkeiten wie kostenloses Wasser oder Kaffee während der Arbeit.

In das Unternehmen hineinhorchen

Eine gute Unternehmensführung weiß daher immer, wie die Mitarbeiter das Unternehmen wahrnehmen. Ist die Stimmung eher schlecht oder droht zu kippen, sollte schnellstmöglich gegengeteuert werden. Wichtig ist, dass die Employer Experience als ganzheitliches Konzept verstanden wird. Eine wirklich gute Erfahrung wird nur dann erreicht, wenn das Unternehmen  gleichermaßen eine solide Basis an positiven Gefühlen vermittelt. Weniger gut ist es, nur punktuell gute Erfahrungen anzubieten, wogegen der Rest der Arbeit drastisch abfällt. 

Kunden freuen sich über gutgelaunte Angestellte

Wer die Werte der Employer Experience hochhält, kann sich im Gegenzug über Kundenzufriedenheit freuen. Denn wer gerne arbeitet, steckt auch die Kunden mit seiner Begeisterung an. Darüber freut sich dann auch der Chef.