Jagd nach Talenten: Der Standort entscheidet

Wer heute in der IT-Branche arbeitet, braucht im Grunde kein Büro mehr. Mobiles Arbeiten ist praktisch von jedem Ort der Welt möglich. Der Standort eines Unternehmens somit völlig egal. Glauben wir zumindest. Doch zeigt sich, dass die Unternehmen sich dort sammeln, wo sie die größten Talente vermuten.

 

Welche Städte sind beliebt?

Im Gegensatz zu großen Teilen der klassischen Industrie ist die digitale Ökonomie kaum durch übliche Standortfaktoren wie Rohstoffvorkommen an bestimmte Regionen gebunden – abgesehen natürlich von schnellem Internet. Trotzdem neigt die Digitalbranche dazu, sich an einer relativ kleinen Auswahl von Orten zu sammeln. In Deutschland ist laut der Deloitte-Studie „Datenland Deutschland“ die Metropolregion München der mit Abstand wichtigste deutsche Tech-Hub – sowohl mit Blick auf den Status quo als auch unter Berücksichtigung des Potenzials.

Berlin liegt im Gesamtranking auf Platz 2, Darmstadt an dritter Stelle. Für die Tech-Hubs sind die Talente aus den Universitäten unersetzbar. Denn: Die ökonomische Wertschöpfung verlagert sich weiter in Richtung Entwicklung, also zum Beispiel in den Softwarebereich. Das macht Innovation noch wertvoller. Und für die braucht es innovative Köpfe. Doch diese sind selten. Für Unternehmen bedeutet in letzter Konsequenz: Kommt der Prophet nicht zum Berg, muss der Berg zum Propheten kommen.

Also doch alles wie früher?

So zeigt sich, dass auch die Digitalbranche zu Konzentrationsbewegungen neigt. Am deutlichsten ist dies am Silicon Valley erkennbar. Wie einst das Ruhrgebiet und die Kohle kommen hier digitaler Fortschritt und kluge Köpfe zusammen. Das hat natürlich auch Schattenseiten. Wo viele Menschen hinwollen, steigen auch die Mieten und Kaufpreise für Wohneigentum. Mitunter müssen doch wieder lange Wegstrecken zurückgelegt werden, da erst in weiterer Entfernung eine Unterkunft gefunden werden konnte.

Wie sieht es in Deutschland aus?

In Deutschland trifft dies noch nicht in diesem Ausmaß zu. Ein deutsches Silicon Valleys ist nicht in Sicht, doch es entstehen zumindest Leuchttürme. Und auch in Deutschland gilt, dass dort wo gut ausgebildet wird, auch Unternehmen gerne ihren Standort auswählen. Berufseinsteiger sollten diese kennen.