» Exklusiv bei Jobware die Feedback Garantie für Bewerber «

64 exklusive Jobs in Österreich

Österreich
Filter löschen

Berufsfeld

Finanzdienstleistungen

Andere Berufsbereiche

Informationstechnologie, TK

Technische Berufe, Ingenieurwesen

Business Administration

Consulting, Training, Ausbildung

Vertrieb, Marketing, Medien

Position

Fachteamleiter/in Systementwicklung Elektrik

Leitung und weiterer Ausbau des Entwicklungsteams für den Bereich Systementwicklung Elektrik, E/E Entwicklung und Integration Fachliche und disziplinarische Führung des Fachteams Weiterentwicklung von Prozessen, Methoden und Werkzeugen im Fachteam Weiterentwicklung der ...
Graz (Österreich)
17.08.2017

Specialist HV-Systeme (w/m)

Überprüfung, Abnahme und Freigabe von Hochvolt-Systemen (>60V DC) von Hybrid- und Elektroantrieben für Prüfstands- und Fahrzeuganwendungen Anwendung von länderspezifischen Normen Unterstützung bei Inbetriebnahmen und Fehleranalysen von HV Systemen Prüflingsspezifische Unterweisungen ...
Graz (Österreich)
16.08.2017

Integrationsingenieur (w/m)

Software Integration und Release Management Weiterentwicklung der Build und Deployment Prozesse Betreuung des zentralen Build-Management Systems Betreuung des Test Lab-Management Systems Erweiterung der Software Deployment Komponenten Betreuung von international verteilten ...
Graz (Österreich)
16.08.2017

Solution Engineer Engine (m/w)

Vertriebliche Unterstützung in der Analyse von Kundenanfragen Analyse und Abklärung von Anforderungen mit Kunden Konzeption von Motorprüfsystemen und - Anlagen für den Motorenentwicklungsbereich (R&D) Koordination von Angebotsteams Ausarbeitung von Angebotsunterlagen ...
Graz (Österreich)
16.08.2017

Gebietsverkaufsleiter (m/w)

Vertrieb des gesamten Produkt- und Dienstleistungsspektrums der Schwanenmühle Gruppe Betreuung und Beratung unser Bestandskunden sowie Analyse und Weiterentwicklung unserer bestehenden Geschäftsbeziehungen in Zusammenarbeit mit dem Bereich Marketing Selbstständige Akquisition ...
Süddeutschland / Österreich / Schweiz und Westdeutschland / Niederlande
09.08.2017

Strategischer Einkäufer für Projekte (m/w)

Realisierung der Schnittstelle zwischen dem Projektteam und ext. Zulieferanten in der Ausschreibungs-, Verhandlungs- und Umsetzungsphase von Projekten Sicherstellung der termingerechten, kostenoptimalen Verfügbarkeit des Bedarfs innerhalb der Projekte Erfüllung des gesamten Spektrums ...
Graz (Österrreich)
08.08.2017

SPS Projektingenieur (m/w)

Elektrische Planung, Konzepterstellung bzw. SPS-Programmierung von TGA MSR-Anlagen Technische Betreuung von Prüfstands- und Haustechnik- Infrastrukturanlagen Bewertung und Ausarbeitung von Sicherheitskonzepten Mitarbeit im Aufgabenbereich des Facility Management Dienstort Graz, ...
Graz (Österreich)
03.08.2017

Enterprise Solution Manager (m/f)

Analyse customer requirements and act as a major influence in discussions with customers. Work closely with the sales lead to ensure the solution developed is aligned to the T-Systems International (TSI) value proposition Aid in the setting of the design strategy and provide leadership and ...
verschiedene Standorte im In- und Ausland
31.07.2017

Skill Team Leader ADAS (m/w)

Führung des Fachteams fachlich und disziplinarisch Funktionsentwicklung, Umgebungserkennung, Kalibration, Test und Freigabe für aktive Fahrerassistenzsysteme wie ACC, LKA und Automatisierte Fahrfunktionen (ADF) Definition von Systemanforderungen und Erstellung von Lastenheften ...
Graz (Österreich)
16.08.2017

Expert in Battery Electric Vehicles (m/w)

System Design elektrifizierter Antriebsstränge: Erarbeitung und Definition der Antriebsstrang Architektur Erarbeitung und Definition von Schnittstellen und Randbedingungen Erarbeitung und Definition von Antriebsstrangfunktionen Auswahl und Spezifikation des Antriebsmaschinentyps ...
Graz (Österreich)
16.08.2017

Projektleiter (m/w)

Gesamtprojektverantwortung gegenüber den Kunden und dem Geschäftsbereich ab Vertragsunterzeichnung bis Endabnahme Unterstützung für Sales Engineer und Technical Sales Support in der Angebotsphase Regelmäßiges Update der Projektplanung Laufendes Projektcontrolling (Termin, Kosten, ...
Graz (Österreich)
16.08.2017

Development Engineer Powertrain Methodology (m/w)

Entwicklung von neuen Methoden an Antriebsstrangprüfständen und an Motorprüfständen Zusammenarbeit mit der Serienentwicklung zum Bedarfsverständnis und gemeinsamer Definition neuer Methoden Prüffeldbetreuung und Support bei der (Weiter-)Entwicklung von Triebstrangmodellen Aufbau, ...
Graz (Österreich)
11.08.2017

Engineer (m/f) Electrodes Development

Develop new implantable electrodes for neurostimulation Plan and execute verification and validation tests Transition to production, develop and validate manufacturing processes Select and cooperate with international suppliers and development partners Development documentation ...
Innsbruck (Österreich)
11.08.2017
1 | 2 | 3 | 4
Kategorie:
Österreich

Jobs in Österreich: Experten fordern Lohnsenkung

Ausgemachter Schmarrn oder Beitrag zur Jobsicherung? Dieser Tage wird in Österreich heiß diskutiert, ob eine Lohnsenkung die Jobs der älteren sichern kann. Die jüngeren Österreicher dürften sich freuen, denn die Gehaltsschere wächst auch im Land der Berge weiter.

400.000 Österreicher suchen einen Job. Jeder vierte davon ist über 50 Jahre. Zu Senkung der Arbeitslosigkeit in dieser Altersgruppe schlägt das Wirtschaftsinstitut Agenda Austria Lohnsenkungen bei den älteren vor. Österreichische Arbeitnehmer verdienen bislang ungleich mehr als Gleichaltrige in den EU-Ländern.

Die Autoren der Studie – Michael Christl, Dénes Kucsera und Hanno Lorenz – identifizieren hohe Lohnkosten bei den älteren Erwerbstätigen in Österreich. Unternehmen, die Stellenanzeigen schalten, entscheiden sich immer häufiger für jüngere Arbeitnehmer, die noch am Anfang der – aus Autorensicht – unverhältnismäßigen Lohnkurve stehen.

Und in der Tat: Eine OECD-Analyse zeigt, dass sich Österreich bei der Jugendarbeitslosigkeit im internationalen Vergleich wacker schlägt. 2013 betrug die Arbeitslosigkeit bei den Berufsanfängern (nur) 9,6 Prozent. Hochwertige Angebote des Arbeitsmarktservices (AMS) und des Jugendcoachings sind denkbare Gründe hierfür.

Bedenken, ein Verdrängungswettbewerb könnte entstehen, äußern die Autoren nicht. So zeigte sich in der Vergangenheit kein bedeutender Zusammenhang zwischen der Jugendarbeitslosigkeit und der Zahl der Beschäftigten über 50.

Ob das jetzige „Senioritätsprinzip” durch diese Studie ins Wanken gerät, lässt sich freilich nicht absehen. Eine Vorreiterrolle könnte der öffentliche Dienst übernehmen, der nach wie vor eine steile Gehaltskurve für die Lohnbemessung seiner Mitarbeiter vorzuweisen hat. Hier sträubt man sich, die Löhne entsprechend anzupassen.