» Exklusiv bei Jobware die Feedback Garantie für Bewerber «

Mehr als 500 exklusive Jobs im Bereich Immobilien, Bau und Finanzierung

Immobilien, Bau, Finanzierung
Architektur
Bau-/Vermessungstechnik
Bauingenieure
Bauplanung, Überwachung
Immobilienfinanzierung, Recht
Immobilien-Management
Immobilienvertrieb, Beratung
Sonstige
Filter löschen

Berufsfeld

Finanzdienstleistungen

Andere Berufsbereiche

Informationstechnologie, TK

Technische Berufe, Ingenieurwesen

Business Administration

Consulting, Training, Ausbildung

Vertrieb, Marketing, Medien

Position

Project Manager (m/w) Innenausbau und Renovierung

Kommunikation und technische Abstimmung im Team, mit den Hotelbetrieben, Fachplanern, General­unternehmern und Handwerkern Eigenverantwortliche Abwicklung kompletter Projekte im Innenausbau Hauptansprechpartner für Innenausbau und Einrichtung in der Umsetzungsphase des Projektes ...
München
27.06.2017

Bauleiter (m/w)

Sie sind Ansprechpartner/in für die Kunden vor Ort und nehmen Baustellentermine mit der Bauherrenschaft und den Partnern der Bauausführung wahr. ...
verschiedene Standorte
27.06.2017

Ingenieur (m/w) für den Fachbereich Bauwesen

Verwaltungstechnische Beurteilung von Bau- und Vorbescheidsanträgen Beratung von Bauherren, Architekten und Gemeinden in Planungs-, Entwurfs- und Gestaltungs­fragen Technische Beurteilung von Baumängeln / Baumschäden im Rahmen der Gefahren­abwehr Beratung von Bürgern hinsicht­lich ...
Starnberg
27.06.2017

Property Manager-/in

Kommunikation zu Mietern, Eigentümern und Dienstleistern Stammdatenanlage- und pflege Zuarbeiten zur Erstellung von Nebenkostenabrechnungen Durchführung von Miethöheerklärungen Zuarbeiten zur Durchführung des Mahnwesens Mietvertragsbearbeitung in Zusammenarbeit mit der ...
Berlin und Magdeburg
27.06.2017
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... | 49 | 50
Kategorie:
Immobilien, Bau, Finanzierung, Architektur, Bau-/Vermessungstechnik, Bauingenieure, Bauplanung, Überwachung, Immobilienfinanzierung, Recht, Immobilien-Management, Immobilienvertrieb, Beratung, Sonstige

Chancen und Risiken für Jobs in Bau und Immobilien

Jobs in Bau und Immobilien werden auch in 40 Jahren begehrt sein. Aktuelle Studien zeigen jedoch, dass nicht alle Berufe gleich profitieren. Einige könnten ganz verschwinden.

Noch nie haben die Deutschen so viel Geld in den Bau und Erhalt von Immobilien gesteckt. Eine empirica-Studie in Auftrag der BayernLB skizziert einen drastischen Anstieg der Konsumausgaben im Bereich „Wohnen, Energie”. Teils liegt diese in der jährlichen Zusatznachfrage von Einfamilienhäusern begründet. Aber auch der demografische Wandel, der hohe Ersatzbedarf und die Verteuerung der Energieträger machen sich in der Haushaltskasse bemerkbar. überdies zeichnet sich ein steigender Bedarf auf dem Beherbergungsmarkt, in der Logistikbranche und bei den Ladenflächen ab.

Wer einen Job in Immobilien oder Bau wählt, sollte demnach ein sicheres Betätigungsfeld haben. Architekten, Bautechniker, Bauingenieure, Bauplaner, Finanzierungsberater und Immobilienmakler verdienen gut am Bau- und Wohnungsmarkt. Dennoch werden sich auch Jobs in Bau und Immobilien wandeln, denn Politik, Umweltschutz und Demografie stellen große Anforderungen an die Branche.

- Jüngst hat es die Makler getroffen, die es aufgrund der Mietrechtsnovellierung schwieriger haben werden, Provisionsforderungen durchzusetzen. Es gilt das Bestellerprinzip. Hierdurch könnte sich der Wettbewerb unter den Maklern verschärfen.

- Architekten haben in den vergangenen Jahren viele klassische Betätigungsfelder an Projektentwickler und Baukonzerne verloren. Zunehmender Spezialisierungsbedarf, etwa im ökologischen Bauen, höhere Flexibilität bei der Akquise sowie eine an die Baukosten gekoppelte Honorarordnung machen den Architektenberuf nicht ganz uninteressant.

- Finanzierungsexperten helfen, Wohnträume zu realisieren. So ergab eine Studie von immobilienscout24.de, dass rund 23 Prozent der Deutschen eine Finanzierung ohne Eigenkapital anstrebt. Hier kann häufig der Bankberater weiterhelfen.

- Techniker profitieren von den immer strikteren Umweltauflagen. Bio-Solar-Konzepte, frische Designs, intelligente Materialien, Kraft-Wärme-Kopplungen, Smart Homes und das Minimum Impact House spielen bei Wohn- und Büroimmobilien eine immer größere Rolle.

Wie der Arbeitsmarkt für Bau- und Immobilien-Jobs in 40 Jahren aussehen wird, darüber streitet die Fachwelt. Wahrscheinlich ist nur, so die Zukunftsstudie der Darmstädter HEAG: „Die Zukunft des Wohnens wird vielfältig, flexibel und individuell.”