Filter
Aktuelle Auswahl {{state.filter.checked}}
{{categoryChild.items|count:'checked'}}
Anzeigenalter

Automotive Jobs: Vorreiter in der Elektrotechnik und im Autonomen Fahren

Das Geschäft mit der Mobilität auf vier Rädern ist eines der größten weltweit. Automotive Jobs, ob in der Entwicklung und Konstruktion von Kraft- und Nutzfahrzeugen oder bei Zulieferbetrieben, gehören traditionell zu den beliebtesten - da sichersten und best bezahlten - in Deutschland. Wer eine Karriere in der Automobilindustrie anstrebt, gehört zu einer der innovativsten wie produktivsten Branchen, die allein hierzulande 2017 mehr als 820.000 Mitarbeiter, laut Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), beschäftigt hat. Und auch in den kommenden Jahren dürften Automotive Jobs in den Stellenmärkten führend sein.

Fachkräfte, insbesondere Softwareentwickler, Forschungsingenieure, Konstrukteure, Test- und Qualitätsmanager, finden derzeit ansprechende Stellen im Bereich Automotive, denn die Automobilkonzerne sind gefordert, in immer kürzeren Intervallen neue Innovationen auf den Markt zu bringen. Allein in Deutschland wurden 2017 mehr als 3,4 Millionen Fahrzeuge neu zugelassen. Darüber hinaus trugen Fachkräfte aus dem Automobilsektor dazu bei, dass im selben Zeitraum über 4,4 Millionen PKW ins Ausland exportiert werden konnten.

Aber nicht nur berufserfahrene Fachkräfte, die einen Automotive Job suchen, sind hierzulande gefragt. Auch Berufsanfänger finden attraktive Ausbildungsstellen in der Automobilindustrie. Dies begründet sich allein mit dem demografischen Wandel, der Bewerber auf Automotive Jobs in die Hände spielt.

Marken wie Audi, BMW, Mercedes oder Volkswagen haben bei Jobsuchenden eine hohe Reputation. Und auch Zulieferer, wie ZF Friedrichshafen, Volkswagen Group oder ACPS Automotive, können bei Bewerbern punkten. Praktisch täglich entstehen bei diesen Firmen neue Automotive Jobs.

Zu den traditionellen Arbeitgebern in der Automobilindustrie sind in den vergangenen Jahren neue hinzugekommen. Google, Tesla, Apple oder Uber sind nur einige Beispiele für Arbeitgeber, die spannende Jobs in der Elektromobilität, Konnektivität oder dem Autonomen Fahren geschaffen haben.

Damit zeichnet sich für Jobs im Bereich Automotive eine technologische Zeitenwende ab. Die Elektrifizierung der Antriebe bietet nicht nur das Potenzial, unabhängig vom Öl zu werden, sondern schafft neue Arbeitsplätze. Batterie-, Elektro- und Computertechnik sind zu den wichtigsten Teildisziplinen im Automobilbau geworden. Wer eine Stelle im Automobilbau sucht, hat die Chance, Teil dieses Wandels zu sein. Dass Deutschland zum Leitmarkt und Leitanbieter für Elektromobilität werden soll, dazu hat sich auch längst die Bundesregierung bekannt.

Wer einen Automotive Job finden will, profitiert somit immer häufiger von interdisziplinären Kenntnissen, vor allem aus der Informationstechnologie.

Bitte nutzen Sie die vorhandenen Kontaktdaten in der Anzeige.

Anzeige wird geladen!

Laoding...

{{currentAd.meta.title}}{{state.minimizeAdInfos ? ', ' + currentAd.info.location : ''}}

business
place
date_range
work
keyboard_arrow_down keyboard_arrow_up