» Exklusiv bei Jobware die Feedback Garantie für Bewerber «

16 exklusive Jobs für die Jobsuche nach Außendienst im Raum Berlin

Außendienst
1**** Berlin
Filter löschen

Umkreis

Berufsfeld

Finanzdienstleistungen

Andere Berufsbereiche

Informationstechnologie, TK

Technische Berufe, Ingenieurwesen

Business Administration

Consulting, Training, Ausbildung

Vertrieb, Marketing, Medien

Position

Brand Manager (m/w) OTC

Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur erfolgreichen Vermarktung ausgewählter Winthrop OTC-Produkte sowie Neueinführungen über alle Vertriebskanäle hinweg Schrittweise Umsetzung der Strategie in entsprechenden Marketingplänen und sich daraus ableitenden operativen Maßnahmen über den ...
Berlin
28.07.2017

Servicemonteur im Außendienst (m/w)

Für unsere Anwendungstechnik unterstützen Sie den Vertrieb und dessen Kunden im Großraum Nord-Ost-Deutschland. Hierzu besuchen Sie die Kunden und weisen sie in die Verarbeitung von PCI-Produkten ein, indem Sie diese auf den Baustellen vorführen. ...
Einsatzgebiet Großraum Berlin / Brandenburg (Home-Office)
08.08.2017

100.000 € Abteilungsleiter Vertrieb (m/w)

Führung eines Vertriebsteams (Innen- und Außendienst) Bericht an den Gesamtvertriebsleiter Umsatzverantwortung Key Account Management Neukundengewinnung Entwicklung von Zielsetzungen, Strategien und Aktionsplänen Budgetverantwortung Implementierung optimaler Abläufe ...
Berlin
11.08.2017

Mitarbeiter im Verkaufsaußendienst (m/w)

Umsatz- und Ertragssteigerung in Ihrem eigenen Vertriebsgebiet durch: Eigenständige qualifizierte Beratung und Betreuung unserer Kunden Pflege und Ausbau von Kundenbeziehungen Gewinnung von Neukunden Aktives Management des Verkaufsgebietes Selbständige Planung der ...
verschiedene Einsatzorte
09.08.2017

Berater/-in

Qualifizierte Kundenberatung und -führung, sicheres Gespür für strategische Markenkommunikation, kompetente Auftragsabwicklung von Briefing über gewinnende Projektpräsentation, Projektorganisation inklusive Kosten­kalku­lation und Etatverantwortung bis zum Projektabschluss.
Aachen, Köln, München, Berlin
08.08.2017

Außendienstmitarbeiter (m/w)

Betreuung eines definierten Kundenkreises sowie die Akquisition neuer Kunden im Verkaufsgebiet auf höchstem fachlichen Niveau Beobachtung der Markt- und Wettbewerbssituation im Verantwortungsbereich und Analyse des Marktes Eine umfangreiche Schulungs- und Einarbeitungsphase in das ...
Vertriebsgebiet Nord-/Ostdeutschland, Hamburg, Schleswig Holstein, nördliches Niedersachsen
08.08.2017

Bezirksleiter (m/w)

Durchsetzung der vorgegebenen Distributionsziele im zugeordneten Verkaufs­bezirk entsprechend der Prio­ritä­ten und Richt­linien für Regal­platzie­rungen Sicherstellung der Verfügbarkeit unserer Produkte Umsetzung der vorgegebenen Ziele hinsichtlich Marken­sicht­bar­keit unter ...
verschiedene Standorte
12.08.2017

Sales Manager (m/w) Medizinprodukte

Als Vertriebsverantwortlicher für einen definierten Produktbereich managen Sie ein Außen­dienst-Team. Für optimale Ergebnisse stimmen Sie die bereichsspezifischen Sales-Strategien zu jeder Zeit auf die aktuellen Trends und Vertriebschancen am Markt ab. ...
verschiedene Standorte
27.07.2017

Außendienstpartner (m/w)

Innerhalb des Betreuungsgebietes einer unserer 34 Gebietsdirektionen haben Sie die Möglichkeit eine eigene Agentur aufzubauen. In der Nähe Ihres derzeitigen Wohnortes. Kommen Sie als selbstständiger Handelsvertreter HGB § 84 (m/w) in eine starke Ausschließlichkeits-Organisation.
deutschlandweit
15.08.2017

Pharmazeutisch-technischer Assistent (m/w)

Telefonische / vertriebliche Betreuung von Bestandskunden Profilierung / Qualifizierung von Bestands- und Neukunden Bearbeitung eingehender Anrufe von Ärzten, Apothekern + Patienten Annahme von Kundenanfragen (medizinischer, logistischer + produktspezifischer Art) Weiterleitung ...
deutschlandweit (Home-Office)
02.08.2017
1
Stichwort:
Außendienst
Region:
1**** Berlin

Außendienst − Repräsentant des Unternehmens

Falls Sie den Umgang mit Menschen schätzen und für Ihr Unternehmen aktiv an Geschäftsbeziehungen mitarbeiten möchten, könnte ein Job im Außendienst zu Ihnen passen. Als Außendienstmitarbeiter kann Ihnen die Mitarbeitet in mehreren Geschäftsbereichen obliegen. Der Außendienst gehört, in den meisten Fällen, dem Vertrieb eines Unternehmens an. Sie sind somit Anlaufstelle für Marketing und Produktion. In vielen Fällen bilden die Außendienstmitarbeiter einen wichtigen Zweig zur Ermittlung der Kundenwünsche. Da nahezu jedes Unternehmen einen eigenen Vertrieb hat, beschäftigen viele Unternehmen Außendienstmitarbeiter. Üblicherweise werden Mitarbeiter im Außendienst zusätzlich nach Erfolg ausbezahlt.

Außendienstmitarbeiter − Stellenangebote und Unternehmen

Mitarbeiter im Außendienst sind wichtige Eckpfeiler für Ihr Unternehmen. Die Aufgabenbereiche variieren stark von Branche zu Branche. Ein Mitarbeiter im Außendienst kann gleichzeitig Vertriebsmitarbeiter sein. Er ist für die Kundenbetreuung zuständig und erhält direktes Feedback. Dieses unternehmerisch an relevante Stellen weiterzugeben ist Teil der Arbeit des Außendienstes. Der Auß:endienstmitarbeiter bringt sozusagen die „Ware an den Mann”. Verantwortung für Absatz und die Erreichung von Verkaufszielen sind unter anderem Handlungsbereiche eines Außendienstmitarbeiters. Die Bereitschaft zu reisen und eine schnelle Auffassungsgabe, um sich zügig auf Kundenwünsche einzustellen, sind Voraussetzung um in diesem Beruf zu arbeiten.

Der Außendienst − Passende Stellenangebote

Die Suche nach einem geeigneten Job kann sich oft als schwierig erweisen. In der Jobbörse von Jobware finden Sie einen Job der genau auf Ihre Vorstellung passt. Egal ob eine Stellenanzeige in Ihrer Nähe oder Stellenangebote von internationalen Unternehmen, Jobware bietet Stellenangebote in allen Bereichen. Sollten Sie noch Fragen zu der Bewerbung haben, steht Ihnen der Onlineratgeber von Jobware zur Seite und bereitet Sie bestens auf den Eintritt in die Arbeitswelt vor!

Verliebt (in Jobs) in Berlin: Risiko Startup

Berlin ist die Stadt der Extreme. Pfandflaschensammler und Straßensänger bewegen sich hier zwischen Bankern und Studenten. Die Arbeitslosigkeit liegt mit über 11 Prozent deutlich über dem Bundesdurchschnitt. Zugleich ist die Gründerszene aktiv und kreativ wie nirgendwo anders. Mit über 100 Startups pro 10.000 Einwohner pro Jahr ist Berlin bundesweit führend.

Der Konjunkturbericht Zur wirtschaftlichen Lage in Berlin zeigt, dass – trotz hoher Arbeitslosigkeit – der Arbeitsmarkt auf einem guten Weg ist. So wuchs die Wirtschaft 2014 um 2,2 Prozent. Gleichzeitig stieg die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten um rund 40.000 auf 1,3 Millionen Personen.

Wenn eine deutsche Stadt internationales Flair versprüht, dann ist es Berlin – mit all den Problemen, die Weltstädte haben. So liegt die Jugendarbeitslosigkeit mit 11,3 Prozent (Statista) bedenklich hoch. Doch die Stadt wirkt auf Jobsuchende, Studierende und Touristen wie ein Magnet. Das verleiht ihr eine besondere Dynamik und hat seine Gründe.

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung führt „die Internationalität der Stadt, die kreativen und kulturellen Angebote, die hoch qualifizierten Talente aus dem In- und Ausland sowie die weiterhin günstigen Lebens- und Arbeitsbedingungen” als Erfolgsfaktoren an. Alexander Dennebaum, stellvertretender Pressesprecher, dazu: „So entsteht eine starke und vernetzte Startup-Szene, die in der ganzen Welt Beachtung findet.”

Es gibt nichts zu beschönigen: Auch die Zahl der Gewerbestillllegungen und die damit verbundenen Schicksalsschläge, die manchen Gründer zum Hartz IV-Empfänger machen, sind von 2013 auf 2014 gestiegen. Auf Nachfrage von Jobware PR-Spezialist Björn Thomsen verweist die Senatsverwaltung auf einen positiven Saldo. „Die Neugründungen sind dabei ein wichtiger Impulsgeber und haben zahlreiche Arbeitsplätze geschaffen”, schreibt Dennebaum.

Der stärkste Schub geht dabei von der Dienstleistungsbranche aus. Diese weist in Berlin einen überdurchschnittlichen Anteil an der Wertschöpfung und den Beschäftigten auf. Allein 2014 entstanden hier insgesamt 30.200 neue Unternehmen, was einem Gründungsanteil von 73 Prozent entspricht. Dass nicht jeder Gründer ein Querdenker oder Akademiker ist, liegt auf der Hand. Gerade die Ärmsten sehen in einer Firmengründung die Chance, dem Niedriglohnsektor oder der Arbeitslosigkeit zu entkommen.

Das manche Berliner bloß eine Firma gründen, um einen Job zu haben, lässt auch diese Zahl erahnen: Vier Fünftel der Gründungen bezogen sich 2014 in Berlin auf Einzelunternehmen. Die gründungsstärkte Branche ist dabei der Dienstleistungsbereich, gefolgt von persönlichen Dienstleistungen und wirtschaftlichen Dienstleistungen sowie freiberuflichen Tätigkeiten.

Berlins Joblandschaft ist einzigartig, dynamisch, weltoffen – und ein bisschen ungerecht. Die Bundesagentur für Arbeit rechnet weiterhin mit einer hohen Arbeitskräftenachfrage. Die IHK spricht von expansiven Personalplänen der Unternehmen. Doch nicht alle schaffen es, in der Gründerhauptstadt durchzustarten.