Papiertechnologe (m/w)

Papierfabrik Palm GmbH & Co KG
Neukochen 10
73432  Aalen
http://www.palm.info/karriere/
Unternehmensprofil

Ausbildungsbeginn
01.09.2017
Empfohlener Schulabschluss
Hauptschulabschluss
Bildungsweg
Duale Ausbildung
Ausbildungsplätze
2
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Bewerbungsfrist
offen

Ausbildungsinhalte


Deine Ausbildung bei der Papierfabrik Palm


Wir sind eine leistungsstarke, innovative und wachsende Unternehmensgruppe, die an mehreren Standorten im In- und Ausland grafische Papiere, Wellpappenrohpapiere und Wellpappenverpackungen auf Recyclingbasis herstellt. 

Im Rahmen der laufenden Expansion unseres Unternehmens und dem damit verbundenen Ausbau unseres Mitarbeiterteams bieten wir engagierten und teamfähigen jungen Menschen für den Ausbildungsbeginn 2017 oder 2018 die Ausbildung zum/zur Papiertechnologen/in an. Nach dem erfolgreichen Abschluss besteht die Möglichkeit zur Übernahme in ein krisensicheres Arbeitsverhältnis.

Voraussetzungen:
  • guter Hauptschul- oder Realschulabschluss
  • technisches Verständnis und Interesse an den Naturwissenschaften 
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein 
  • Bereitschaft zur Mitarbeit im 5-Schichtbetrieb nach der Ausbildung

Weitere Informationen zum Berufsbild findest du auf unserer Website unter  www.palm.info

Begeistern Sie sich für Technik und Naturwissenschaften, bieten wir Ihnen eine Ausbildungsstelle zum Papiertechnologen (m/w), einem High-Tech-Beruf mit Zukunft. Im Anschluss daran ergeben sich hervorragende Aufstiegsmöglichkeiten (Weiterbildung zum Meister oder Besuch der Hochschule in München / Verfahrenstechnik Papier und Verpackung mit Abschluss als Bachelor und bei Interesse im Anschluss daran noch das Studium zum Master of Engineering in Paper Technology).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese richten Sie bitte an folgende Adresse:


Papierfabrik Palm GmbH & Co. KG
Stichwort: AUBI-plus 20-17-18
Herrn Arne Teuteberg
Postfach 1605
73406 Aalen
bewerbungen-aalen@papierfabrik-palm.de


Besonderheiten


Die Papierfabrik Palm bietet:

  • gutes Arbeitsklima eines Familienunternehmens
  • Übernahme nach erfolgreichem Abschluss
  • abwechslungsreiche kaufmännische Tätigkeiten in einem pulsierenden Industrieunternehmen
  • krisensichere Dauerarbeitsplätze
  • Weiterbildung:
    • umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten bis zum Bachelor mit späterem Einsatz als Führungskraft