Oberflächenbeschichter (m/w)

ARaymond GmbH & Co. KG
Teichstraße 57
79539  Lörrach
http://de.careers.araymond.com/ausbildung
Unternehmensprofil

Ausbildungsbeginn
01.09.2017
Empfohlener Schulabschluss
Guter Hauptschulabschluss
Bildungsweg
Duale Ausbildung
Ausbildungsplätze
1
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Bewerbungsfrist
offen

Ausbildungsinhalte


Zum Ausbildungsbeginn im September 2017 suchen wir Sie zum

Oberflächenbeschichter (m/w)

Oberflächenbeschichter/innen stellen mit unterschiedlichen Verfahren und Techniken metallische Überzüge auf Metallen oder Kunststoffen her. Ziel dieser Schichten ist in den meisten Fällen die Verbesserung des Korrosionsschutzes und/oder eine optische Aufwertung der Teile.

Hierfür bereiten sie die zu überziehenden Werkstücke und die Beschichtungslösungen entsprechend vor. Danach bringen sie die Beschichtungen z.B. in galvanischen Bädern auf. Die bei ARaymond angewandten Verfahren sind unter anderem Verzinken, Vernickeln, Phosphatieren und Zinklamellenbeschichtung. Abschließend kontrollieren Oberflächenbeschichter/innen die Werkstücke und behandeln sie ggf. nach.

Zur Ausbildung gehört das Erlernen von Prozessen bis hin zur Aufbereitung der entstandenen Abwässer. Sie können Fertigungsanlagen bedienen und die entsprechenden Pflegearbeiten durchführen.

Voraussetzung:

  • Guter Schulabschluss (ab Hauptschule) mit den Schwerpunkten
  • Mathematik, Physik und Chemie
  • Interesse an Technik, handwerkliches Geschick, Sorgfalt und
  • Verantwortungsbewusstsein

Ausbildungsdauer:
3 Jahre gemäß Ausbildungsverordnung

Ausbildungsablauf:
In unserer modernen Ausbildungswerkstatt werden die Oberflächenbeschichter/inen im ersten
Ausbildungsabschnitt mit der manuellen und maschinellen Werkstoffbearbeitung vertraut
gemacht. Anschließend durchlaufen die Auszubildenden mehrere Bereiche unserer Oberflächenbeschichtung
um dort bei der Mitarbeit ihre praktischen Kompetenzen zu vertiefen. Für ein breites
Ausbildungsspektrum wird ergänzend ein Teil der Ausbildung bei einem anderen Galvanikunternehmen
durchgeführt.

Perspektiven:
  • Oberflächenbeschichter/innen sind begehrte Facharbeiter/innen
  • Fortbildung zur/zum Meister/in oder Techniker/in
  • Ein aufbauendes Studium Oberflächentechnik ist ebenfalls möglich

BEWIRB DICH BEI UNS!