KARRIERE

Die Allianz ist das Zuhause für alle, die sich trauen – ein Arbeitgeber, der seinen Mitarbeitern den Raum bietet, sich zu entfalten und dadurch unsere weltweite Marktführerschaft aktiv mitzugestalten. Die Allianz kümmert sich aufrichtig um Menschen, sowohl um 85 Millionen Privat- und Firmenkunden als auch um mehr als 142.000 Mitarbeiter. Die Allianz fördert eine Unternehmenskultur, die ihre Mitarbeiter befähigt, gemeinsam Großes zu erschaffen, Höchstleistungen zu erzielen, neue Wege zu gehen und die Branche herauszufordern. Wir streben danach, der vertraute Partner an der Seite unserer Kunden zu sein und ihnen das Vertrauen zu geben, den nächsten Schritt zu wagen. Trauen Sie sich, und werden Sie Teil der Allianz Gruppe.

Die Allianz Deutschland AG ist eines der größten Unternehmen innerhalb der Allianz Gruppe und hat ihren Sitz in München. Sie bündelt das Sach-, Lebens- und Krankenversicherungsgeschäft auf dem deutschen Markt. Tragen Sie dazu bei, unsere herausragende Marktposition zu stärken, und nutzen Sie unsere vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten. Mit unseren vielfältigen Zusatzleistungen unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf.

Rechtsreferendar (m/w) für die Wahlstation im Fachbereich Arbeitsrecht und Gremien

Stellenprofil

Ein starkes Mandat für Ihre Karriere

Der Fachbereich Arbeitsrecht und Gremien gestaltet maßgeblich die Arbeitswelt von morgen für rund 30.000 Mitarbeiter in der Allianz Gruppe in Deutschland mit. Er ist für alle arbeitsrechtlichen Grundsatzfragen des Tarif-, Mitbestimmungs-, Betriebsverfassungs- und Individualarbeitsrechts zuständig, begleitet die Umstrukturierungen und Reorganisationsmaßnahmen im Konzern und betreut die überörtlichen Arbeitnehmergremien (insbesondere Konzernbetriebsrat und Gesamtbetriebsräte).

Weitere Schwerpunkte sind u. a. die Beratung der Personalleitungen zu individual- oder kollektivarbeitsrechtlichen Fragestellungen, die Information des Managements zu Entwicklungen der Rechtsprechung und aktuellen Gesetzesvorhaben, die Bearbeitung grundsätzlicher oder komplexer arbeitsrechtlicher Rechtsstreitigkeiten und die arbeitsrechtliche Schulung von Führungskräften.

Werden Sie Mitglied unseres engagierten Teams von über 10 Juristen und unterstützen Sie uns mit der Erstellung von rechtlichen Gutachten und der Beantwortung von arbeitsrechtlichen Fragen der Manager, Führungskräfte und Personalabteilungen. Hierbei werten Sie nicht nur die aktuelle arbeitsrechtliche Rechtsprechung aus und nehmen an betriebsinternen Besprechungen teil, sondern begleiten uns auch in Sitzungen mit den überörtlichen Arbeitnehmergremien.

Nutzen Sie die Chance, Ihr Referendariat bei uns eigenverantwortlich zu gestalten, arbeitsrechtlich anspruchsvolle Themen zu bearbeiten und Einblicke in die exzellente Arbeitsweise einer Stabsabteilung im Personalressort der Allianz Deutschland AG zu gewinnen. Wir bringen Sie als Team mit unseren Erfahrungen durch aktives Coaching voran und Ihrem Karrierestart näher.

Anforderungen/Kenntnisse/Erfahrungen

Ihr Profil, um gemeinsam etwas zu bewegen:

Sie haben Ihr erstes Staatsexamen mit mindestens befriedigender Note abgeschlossen und haben bereits sehr gute Vorkenntnisse im Individual- und Kollektiv-Arbeitsrecht erworben. Ihre Persönlichkeit zeichnet sich durch Integrität, soziale Kompetenz im Umgang mit Menschen und vielseitige Interessen aus. Eigeninitiative und selbstständiges Arbeiten kennzeichnen Ihren persönlichen Stil. Ihr analytisches und konzeptionelles Denkvermögen ermöglicht es Ihnen neue Sachverhalte rasch zu erfassen sowie Lösungen für Probleme zu finden und umzusetzen.
Wenn Sie die praktische Erfahrung in unserem Konzern reizt und Sie in einem dynamischen, kollegialen Umfeld mit hervorragendem Teamgeist arbeiten möchten, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung (inkl. Stationszeugnisse).

Zusätzliche Informationen

Besetzungstermin: jederzeit

Bewerbungszeitraum: 18.01.2017 - 31.12.2017

Fragen zur Stellenausschreibung beantwortet Ihnen Sonja Voigt-Hafner, LL.M, Allianz Deutschland AG, Fachbereich Arbeitsrecht und Gremien, E-Mail: sonja.voigt-hafner@allianz.de

Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugnissen unter Angabe des Referenzcodes und möglichem Eintrittsdatum online über unseren Stellenmarkt auf karriere.allianz.de.

Referenz Code AZD-4533356-3/jp

Was uns als Arbeitgeber attraktiv macht, erfahren Sie unter

https://karriere.allianz.de


Für uns zählen Ihre Stärken und Erfahrungen. Deshalb ist jeder unabhängig von sonstigen Merkmalen wie z.B. Geschlecht, Herkunft und Abstammung oder einer eventuellen Behinderung willkommen.

Allianz Deutschland AG
Unterföhring