Tue May 17 20:00:00 CEST 2016, Paderborn

Produkteinführung: Virtual Reality-Panorama-Galerie

Jobware stärkt Arbeitgebermarken mit 360-Grad-Aufnahmen

Jeder dritte Bewerber findet 360-Grad-Aufnahmen interessant. Auch hält jeder dritte Kandidat diese für eine sinnvolle Ergänzung von Stellenanzeigen, um sich vorab besser zu informieren. Die Jobbörse Jobware (www.jobware.de) reagiert auf diesen Trend und bietet die Erstellung einer Virtual Reality-Panorama-Galerie in Stellenanzeigen an. So stärken Unternehmen aktiv ihr Employer Branding und erhöhen die Zahl qualifizierter Bewerbungen nachhaltig.

Pünktlich zur Fachmesse Personal Süd präsentierte Jobware die Lösung für erfolgreiches Personalmarketing: Personaler können ab sofort die Erstellung aussagekräftiger 360-Grad-Aufnahmen, die ausgeschriebene Stellen aus ganz neuen Perspektiven zeigen, buchen. Ob Ausbildungszentrum, Arbeitsplatz, Fertigung, Messeauftritt oder ein frei wählbares Motiv: Dank des virtuellen Rundumblicks gewinnen potenzielle Bewerber ein einprägsames Bild vom Unternehmen.

„Wir ermöglichen Ihren Kandidaten, den Blick frei schweifen zu lassen. Nebenbei verfestigt sich nachweislich das Interesse des Bewerbers”, erklärt Dr. Ulrich Rust, Vertriebsleiter Jobware. Die Panoramaaufnahmen werden von Jobware in einer VR-Galerie zusammengestellt, durch die sich der Betrachter dann frei bewegen kann. Die so spürbare Innovationskraft des sich als 360-Grad-Welt präsentierenden Unternehmens kann als Teil der Stellenanzeige sichtbar gemacht werden.

Die komplette Virtual Reality-Panorama-Galerie ist zum Preis von 2.495 Euro erhältlich (inklusive Hosting). Weitere Aufnahmen können zu je 295 Euro hinzugefügt werden. Buchen Sie noch heute mehr Power für Ihre Arbeitgebermarke: info@jobware.de