Thu Jul 04 06:00:00 CEST 2013, Paderborn

Jobware mit eco Internet Award ausgezeichnet

Paderborn, 4. Juli 2013

Jobware gewinnt den Preis der deutschen Internetwirtschaft in der Kategorie Online-/E-Mail-Marketing für die Optimierung von Stellen­anzeigen mittels Eye-Tracking.

„Der innovativen Untersuchungsmethode verdanken wir optimierte Stellenanzeigen und wertvolle Erkenntnisse bezüglich der Darstel­lung“, begründete die Fachjury in Köln ihre Entscheidung und lobte, dass sich „im Kampf um gute Fachkräfte so entscheidende Vorteile erzielen lassen.“

Das Eye-Tracking ermöglicht es, Stellenanzeigen aus den Augen von Bewerbern zu sehen. Was diese sehen, kann mittels Heat Maps oder Blickverläufen analysiert werden. Ein wesentliches Ergebnis der Unter­suchung ist, dass IT’ler ganz anders lesen als Geisteswissenschaftler oder Personaler.

„Täglich arbeiten wir daran, den bei uns publizierten Stellenanzeigen erstklassige Reichweite zuzuführen. Zu allererst haben wir Eye-Tracking für die Optimierung unseres Stellenmarktes genutzt. Dabei haben wir gelernt, dass sich mittels Eye-Tracking auch die Wirkung von Online-Stellenanzeigen deutlich erhöhen lässt. Heute nutzen wir diese Technologie, um unsere Kunden dabei zu unter­stützen, mit zielgruppenspezifisch optimierten Online-Stellenanzeigen noch mehr erstklassige Kandidaten zu gewinnen“, freut sich Christian Flesch.