Mon Dec 14 00:00:00 CET 2009, München

Crossmediales Recruiting von Fach- und Führungskräften

München, 14. Dezember 2009

Wer in der Zukunft Fach- und Führungskräfte für sich gewinnen will, wird crossmediale Wege beschreiten müssen. Die zielgruppengerechte Ansprache von Bewerbern ist dabei der entscheidende Erfolgsfaktor. Darüber waren sich die Teilnehmer des von W&V und Jobware im November durchgeführten Experten-Workshops „Crossmediales Recruiting für Fach- und Führungskräfte” schnell einig.
 
Rund 80 Wissenschaftler und Praktiker aus dem Personalbereich kamen in einer exklusiven Veranstaltung im SZ-Tower in München zusammen, um gemeinsam mit Professor Dr. Christoph Beck, Professor Dr. Wolfgang Jäger und Dr. Hans-Christoph Kürn die demographische Entwicklung und deren Auswirkungen auf den Fortbestand gerade auch der mittelständischen Unternehmen zu erörtern.
 
Vor dem Hintergrund der Frage, welche Optionen zur Absicherung der Personalbeschaffung sich Unternehmen heute bieten, wurden die Potenziale crossmedialer Kampagnen, des Mobile Recruiting und der Social Media detailliert erörtert. Unter dem Motto „Hier dürfen Sie verheiratet bleiben” hat Herr Professor Dr. Jäger das Potenzial einer Work-Life-Balance-Kommunikation gelungen verbildlicht.
 
Hier finden Sie eine Zusammenfassung der Veranstaltung in Wort (Broschüre) und Bild (Video-Podcast).