Wed Nov 19 00:00:00 CET 2008, Paderborn

Zug um Zug: Jobware verlängert Erste-Klasse-Kampagne

Paderborn, 19. November 2008

In Zeiten des Fachkräftemangels braucht es neue Wege, um erstklassige Fach- und Führungskräfte zu gewinnen. Seit September 2008 liegt auf den Plätzen der Ersten Klasse im ICE der Deutschen Bahn das Jobware Magazin aus.
 
Jobware-Magazin
 
Das Magazin erscheint jede Woche neu und bietet auf 16 Seiten eine Mischung aus erstklassigen Stellenanzeigen und erstklassigen Kandidaten.
 
Inserenten von Jobware profitieren von dieser zusätzlichen, hochwertigen Reichweite. Darüber hinaus werden herausragende Kandidaten präsentiert, die die Personalberater von Jobware persönlich überzeugen konnten und sich aktuell beruflich neu ausrichten wollen.
 
"Mit dem Jobware Magazin erreichen wir ganz gezielt und in entspannter Umgebung erstklassige Kandidaten. In der ersten Klasse finden diese Kandi­daten ein wenig Muße, Stellenanzeigen zu lesen und die berufliche Entwick­lung zu planen", so Jobware Geschäftsführer Dr. Wolfgang Achilles.
 
Die Erscheinungsdauer wird dieses Jahr bis zum 2. Advent verlängert. In 2009 wird das Jobware Magazin weiter ausgebaut. Im ICE2 und ICE3 der Deutschen Bahn werden die Jobware-Magazine u. a. auf den Strecken Ham­burg-München und Köln-Frankfurt in der 1. Klasse bereitgelegt. Aufgrund des großen Interesses bieten wir ab sofort in jeder Ausgabe des Jobware Magazins 2 Anzeigenplätze. Dieses Angebot gilt nur für Inserenten bei Jobware.