Tue Apr 25 00:00:00 CEST 2006, Paderborn

Stellenangebote für High-Potentials bei Jobware

Paderborn, 25. April 2006

High-Potentials sind eine kleine, aber für jedes Unternehmen hochinteressante Zielgruppe. Um die bestqualifiziertesten Studenten Deutschlands mit Stellenangeboten anzusprechen, hat das Karriere-Portal Jobware eine Kooperation mit der Evoluzione Media AG geschlossen. Ab sofort werden Stellenangebote zeitgleich bei Jobware (www.jobware.de) und bei www.high-potential.com, Online-Plattform der gleichnamigen Zeitschrift, veröffentlicht.
 
Mit dem Zielgruppenkonzept Jobware Plus, einem auf Fach- und Führungskräfte ausgerichteten System der Mehrfachveröffentlichung, wird die Reichweite der Anzeigen bei Jobware plattformübergreifend gesteigert und gleichzeitig die Bewerberqualität deutlich erhöht. Die Anzeigen werden dabei zusätzlich auf den hierfür am besten geeigneten Partner-Plattformen publiziert. Ausgehend von den fachspezifischen Anforderungen der ausgeschriebenen Position wird eine individuelle Auswahl aus inzwischen weit über 100 Kooperationsplattformen getroffen.
 
high-potential erreicht besonders motivierte und qualifizierte Akademiker, die sich über Perspektiven in wichtigen nationalen und internationalen Unternehmen informieren wollen. "Damit sind sie genau die richtige Zielgruppe für Jobware-Stellenanzeigen, die sich an Hochschulabsolventen richten", freut sich Christian Flesch, Marketingleiter bei Jobware, über diese Kooperation. Weiterhin wurde das Publikum der Online-Plattform www.akademiker-stellenmarkt.de gewonnen. Das gleichnamige Karrieremagazin der Evoluzione Media AG basiert auf einem umfassenden Netzwerk, das ausschließlich aus besonders gut qualifizierten Hochschulen im deutschsprachigen Raum besteht. "Über das Netzwerk sprechen wir gezielt die am besten ausgebildeten Akademiker an", so Verlagsleiter Nicolai Haase, der in der Zusammenarbeit einen zusätzlichen Nutzen für Leser und Kunden sieht. Schließlich biete die Kooperation dem akademischen Top-Nachwuchs neben redaktionell aufbereiteten Themen zu Karriere, Kultur und Unternehmen auch die direkte Möglichkeit zur Stellensuche.