Thu Aug 26 00:00:00 CEST 2004, Paderborn

Sicher in die Zukunft starten

Paderborn, 26. August 2004

Trotz Ausbildungspakt und Diskussionen über die Ausbildungsplatzabgabe: Eine Entspannung der Lehrstellensituation in Deutschland bleibt zurzeit aus. Viele Schulabgänger suchen zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres immer noch nach einem Ausbildungsplatz.
 
Um angehende Azubis bei der Suche zu unterstützen, hat die Jobware Online-Service GmbH (www.jobware.de) gemeinsam mit renommierten Partnern aus der Verlags- und Medienbranche die Initiative AZUBI-TopLine ins Leben gerufen. Unter www.azubi-topline.de finden Schulabgänger Lehrstellen- und Ausbildungsplatzangebote sowie betriebsbegleitende Studiengänge.
 
Sämtliche Offerten werden gleichzeitig auf allen an der Initiative beteiligten Online-Portalen veröffentlicht. Zum Partnernetzwerk, das kontinuierlich vergrößert wird, gehören aktuell Staufenbiel, karriereführer, Rheinpfalz.de, JOBworld sowie die Unternehmen Azubi GmbH mit ihrem Projekt A0405.
 
Unternehmen, die Ausbildungsstellen zu besetzen haben, können ihre Angebote kostengünstig und direkt online im plattformübergreifenden Verbund ausschreiben und erzielen damit maximale Reichweite. Renommierte Unternehmen wie Miele, British American Tobacco und Melitta haben freie Ausbildungsplätze anhand von aussagekräftigen Anforderungsprofilen bereits bei AZUBI-TopLine ausgeschrieben.