Tue Dec 04 00:00:00 CET 2001, Paderborn

Was bleibt unter'm Strich?

Paderborn, 04. Dezember 2001

Wer mehr Geld von seinem Chef möchte oder mit dem Gedanken eines Jobwechsels spielt, sollte zuerst unter www.jobware.de nachschauen. Unter "Gehaltsrechner? im Bereich Ratgeber erfährt der User, wie viel nach einer Gehaltserhöhung netto in der Lohntüte bleibt.
 
Die Berechnung des Netto-Gehaltes ist für die Benutzer ein Kinderspiel. Nach Eingabe von wenigen Daten wie Bruttoeinkommen, Lohnsteuerklasse und Anzahl der Kinder startet die Online-Auswertung. In Sekundenschnelle zeigt die Ergebnismaske das Gehalt mit den gesetzlichen Abzügen an. So lässt sich vor den Verhandlungen mit dem alten oder neuen Chef feststellen, wie viel am Ende übrig bleibt. Passend zum 1. Januar 2002 sind alle Beträge in Euro und Mark angegeben.
 
Auf einen Blick ist klar, wie sich die Steuerreform, eine Erhöhung des Krankenkassenbeitrages oder eine Heirat auf das Gehalt auswirken. Möglicherweise verleitet dies den einen oder anderen User zu Gedankenspielen über eine Änderung des Familienstandes.