Zum guten Schluss

Hier geben wir Ihnen wertvolle Tipps, damit Sie auch die Trennung von Ihrem Arbeitgeber erstklassig gestalten können.

Selbstreflexion

Berufsorientierung – neue Herausforderungen finden

Berufsorientierung Fach- und Führungskräften, die im Job unglücklich sind oder sich gar zum Jobwechsel gezwungen sehen, fällt es häufig schwer, bei der beruflichen Neuorientierung Fahrt aufzunehmen.
Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit dieser Situation umgehen können, um schließlich zügig passende neue Herausforderungen zu finden.

Arbeitsvertrag

Arbeitsvertrag – Alles auf einen Blick

Du hast den Job und stehst kurz vor der Unterzeichnung deines Arbeitsvertrags? Nichts überstürzen, denn das seitenlange Dokument und besonders das Kleingedruckte müssen erst einmal ausgiebig geprüft werden.  Schließlich regelt der Arbeitsvertrag die rechtliche Grundlage zwischen dir und deinem Arbeitgeber. Möchtest du auf Nummer sicher gehen, lasse deinen Arbeitsvertrag ruhig von einer zweiten Person, möglicherweise auch einem Anwalt, gegenlesen.

Motivation

Selbstmotivation am Arbeitsplatz – aber wie?

Manchmal schaut alles grau aus. Anstehende Aufgaben werden zurückgestellt oder mit wenig Liebe angegangen. Dann fehlt es an Motivation und braucht es ein gutes Quäntchen Selbstmotivation, um dem Trott zu entkommen, wieder Freude zu entwickeln und die anstehenden Themen schlussendlich erfolgreich zu meistern.

Kündigung

Die Kündigung schreiben

Sie wollen als Arbeitnehmer Ihren Arbeitsvertrag kündigen. Hier finden Sie Tipps, worauf Sie beim Schreiben Ihrer Kündigung achten sollten.

Arbeitszeugnis

Arbeitszeugnis selbst schreiben

Nicht nur in kleinen Unternehmen werden ausscheidende Mitarbeiter gerne aufgefordert, Ihr Arbeitszeugnis selbst zu entwerfen. Schließlich können Sie am Besten die von Ihnen ausgeübten Tätigkeiten aufzählen. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim Erstellen Ihres eigenen Arbeitzeugnisses achten und wie Sie dieses aufbauen sollten:

Der Geheimcode im Arbeitszeugnis

Das Arbeitszeugnis ist wichtig für Ihr weiteres Berufsleben. Zukünftige Arbeitgeber entnehmen dem Zeugnis Ihre Fähigkeiten und Ihre potentielle Leistungsbereitschaft. Achten Sie daher genau darauf, was in Ihrem Zeugnis steht. Sollen Sie Ihr Arbeitszeugnis selber schreiben, haben wir die passende Anleitung: Arbeitszeugnis selbst schreiben

Arbeitsplatzwechsel

Den Job wechseln – aber richtig!

Ein Wechsel des Jobs ist ein einschneidender Schritt. Da er Kraft verlangt und Risiken birgt wird er häufig viel zu lange aufgeschoben. Wer diesen Schritt hingegen sorgfältig zu planen weiß, wird zur rechten Zeit mit minimalem Risiko ganz gezielt die neue Herausforderung annehmen, in der er sich dann langfristig wohlfühlt.