Telefoninterview – Vorbereitung des ausführlichen Telefoninterviews

Welche Aspekte man bei einem ausführlichen Telefoninterviews bedenken sollte, verraten wir Ihnen in diesem Beitrag.

Entscheiden Sie vorab, in welche Räume Sie sich zu einem ungestörten Interview zurückziehen können. Sie sollten die Möglichkeit haben, entspannt mitschreiben und ihre Bewerbungsunterlagen ausbreiten zu können.

Halten Sie Ihre Bewerbungsmappe, die entsprechende Stellenausschreibung sowie Ihren Terminkalender parat.

Ein Glas Wasser hilft bei Aufregung oder Kratzen im Hals.

Tragen Sie Fragen zum Unternehmen und zur Position zusammen, die Ihnen zu einem ersten Bild der Position verhelfen. Informieren Sie sich über das Unternehmen, sofern Sie wissen, um welches es sich handelt. Bei beauftragten Personalberatungen fragen Sie nach, wann Ihnen der Auftraggeber genannt wird.

Sie sollten Ihren Lebenslauf auswendig kennen – ist ja nicht schwer, Sie waren schließlich dabei.

Lesen Sie Ihre Zeugnisse noch mal genau durch. Meistens fragt der Personaler, warum Sie einen Arbeitsplatz gewechselt haben. Nennen Sie hierfür plausible Gründe ohne Ihren früheren Arbeitgeber negativ darzustellen.

Laden Sie regelmäßig Ihre Telefone auf und informieren Sie Ihr privates Umfeld, dass Sie zum abgestimmten Zeitraum nicht gestört werden wollen, ggf. Babysitter organisieren!