Kündigungsschreiben

Möchtest du dein Anstellungsverhältnis bei deiner jetzigen Firma kündigen und du weißt nicht, wie du deine Kündigung formulieren sollst?

Vergewissere Dich, welche Kündigungsfrist du hast und welchen Kündigungstermin du berücksichtigen musst. Das Kündigungsschreiben muss fristgerecht beim Empfänger ankommen. Den Nachweis hierüber hast du als Kündigender zu erbringen.

Sinnvoll ist es, das Kündigungsschreiben

  • Persönlich beim Empfänger abzugeben oder
  • als Einschreiben mit Rückschein zu versenden.

Empfehlenswert ist es, einen Vermerk auf dem Kündigungsschreiben aufzunehmen, in dem du um die Bestätigung des fristgerechten Eingangs der Kündigung bittest.

Hier ein Beispiel für den Text eines Kündigungsschreibens:


Arne Meier
Meierstr. 5
11111 Meierhausen

 
Mustermann KG
Personalabteilung
z.Hd. Herrn/Frau XXX
Musterstr. 11
11111 Meierhausen

Meierhausen, XX.XX
(Kündigungstermin einhalten!!)

 

Kündigung meines Arbeitsverhältnisses


Sehr geehrte Damen und Herren (alternativ: Konkreten Ansprechpartner benennen),

hiermit kündige ich mein Anstellungsverhältnis mit der Mustermann KG fristgerecht zum XX.XX.XXXX (Achtung: Kündigungsfrist beachten!), hilfsweise zum nächstmöglichen Termin.

Ich bedanke mich für die gute Zusammenarbeit und das in mich gesetzte Vertrauen.

Über eine kurze schriftliche Bestätigung des fristgerechten Eingangs der Kündigung würde ich mich sehr freuen.

Des weiteren bitte ich um Erstellung eines qualifizierten Zeugnisses.


Mit freundlichem Gruß


Unterschrift

(Arne Meier)