Hard Skills

Im beruflichen Alltag wird oft von den sogenannten „Hard Skills“ gesprochen, den harten Fähigkeiten. Mit dem Begriff wird eine Reihe von fachlichen Fähigkeiten gemeint, inklusive der Schul- und Berufsausbildung und des Studiums.

Beispiele für Hard Skills

  • Fachliche Qualifikationen (Studium, Ausbildung)
    • z.B. Ausbildung zum/r Industriekaufmann/-frau
  • Zusatzqualifikationen
    • z.B. Fortbildung zum/r Personalfachkaufmann/-frau
  • Berufserfahrung
  • Berufliche Tätigkeiten, Studienzeiten oder Praktika im Ausland
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • EDV-Kenntnisse

Hard Skills werden durch die sogenannten Soft Skills, also die persönlichen Fähigkeiten, ergänzt. Zusammen bilden sie die berufliche Handlungskompetenz einer Person.