Marketing Jobs – ein Job mit vielen Gesichtern

Wer sich auf Jobsuche im Marketing befindet, der wird beim Lesen der Stellenanzeigen unweigerlich die unterschiedlichen Gesichter dieser Branche entdecken.

Einst als Absatzwirtschaft bezeichnet, umreißt der Terminus Marketing heute die Vermarktung von Dienstleistungen und Waren, aber auch eine marktorientierte Unternehmensführung zur Befriedigung der Kundenwünsche. Somit ist Marketing nicht bloß die Kunst der operativen Beeinflussung der Produkt-, Vertriebs-, Preis- und Kommunikationspolitik, sondern trägt zur Führungskonzeption eines Unternehmens bei.

Marketing – so betriebswirtschaftlich der Begriff geprägt sein mag – ist vor allem aber ein kreativer Bereich. Forderst in der klassischen Werbung sowie dem Online Marketing schreiben Unternehmen attraktive Stellenangebote aus, die den Bewerber mit spannenden Herausforderungen und einem hohen Gehalt locken. Das Preismanagement, die Werbeaktivität und der Vertrieb von Produkten haben vor allem den Privatkunden respektive Industriekunden im Auge, zu dem eine Beziehung hergestellt werden muss – sei es über die Bekanntheit der Marke, Offline-Werbung, per Telefonakquise oder Internetbanner. "Wer auf andere Leute wirken will, der muss erst einmal in ihrer Sprache mit ihnen reden", wusste schon Kurt Tucholsky (1890 bis 1935) um die Grundlagen einer gelingenden Kommunikation. Nicht anders ist es im Marketing bestellt. Immerhin soll der Kunde für die beworbene Dienstleistung gewonnen werden.

Stellenangebote im Bereich Marketing bilden die gesamte Spannbreite der Arbeit am Kunden ab: Jobs im Bereich Social Media gehören hier ebenso dazu wie der Online Marketing Manager und der Seo Manager. Die Zielgruppe zu kennen, ist im Marketing ein bedeutender Faktor, um kundenorientierte Entscheidungen zu treffen. Die Marktforschung verfügt über ein ganzes Bündel an Marketing-Instrumenten, um den unternehmerischen Gesamtprozess zu steuern.

So vielfältig die Jobs im Marketing, so vielfältig die Ausbildungsmöglichkeiten und Karrierewege: Für Bewerber im Marketing gibt es keinen Königsweg. So muss ein Marketing Manager als Planer von Werbekampagnen und Marketing-Konzepten über andere Fähigkeiten verfügen als ein Werbekaufmann. Für eine Karriere im Marketing ist jedoch nicht selten ein Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) oder der Medienwissenschaften notwendig. Aber auch als ausgebildeter Kaufmann in der Marketingkommunikation stehen die Chancen gut, auf dem Stellenmarkt fündig zu werden. Für einen Job im Marketing werden die unterschiedlichsten Fähigkeiten benötigt und um festzustellen, ob einem die Arbeit, die auch online stattfindet, liegt, ist ein Praktikum eine geeignete Möglichkeit. Welche spezifischen Anforderungen ein Arbeitgeber hat, wird zumeist in den Stellenanzeigen angegeben. Selbst Bewerber mit technischem Schwerpunkt finden als Art Director und Grafiker Jobs im Marketing, während Fotografen und Journalisten beziehungsweise Texter meist Stellenangebote in einer Werbeagentur erhalten. Letztere sollten natürlich ein sicheres Sprachgefühl in den Job mitbringen.

Wer gute Stellenangebote im Marketing finden möchte, sollte den Kundenkontakt nicht scheuen. Der Wettbewerb ist groß, so dass der Kunde stärker im Fokus steht als jemals zuvor. Ein gutes Marketing ist somit essenziell für den Bestand eines Unternehmens, was sich allein an der Zahl der Stellenangebote auf dem Stellenmarkt ablesen lässt. Obwohl es für die Karriere nicht die Erfolgsformel gibt, so lässt sich doch sagen, dass für den Bewerber auf dem Stellenmarkt im Bereich Marketing königliche Zeiten angebrochen sind.

Die passenden Vorlagen für eine Bewerbung im Marketing finden Sie unter www.bewerbung2go.de.

Marketing Jobs - 448 Stellenangebote gefunden

Marketing, PR, Werbung
Filter löschen

Berufsfeld

Finanzdienstleistungen

Andere Berufsbereiche

Informationstechnologie, TK

Technische Berufe, Ingenieurwesen

Business Administration

Consulting, Training, Ausbildung

Vertrieb, Marketing, Medien

Position

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... | 22 | 23
Kategorie:
Marketing, PR, Werbung