Die Bilanzbuchhaltung – Zentrale Verarbeitungsstelle für Finanzangelegenheiten

Mit dem Einsatz einer Bilanzbuchhaltung gewährleisten Unternehmen den reibungslosen Ablauf des innerbetrieblichen Finanz- und Rechnungswesens. Dabei kommt es darauf an, dass entsprechende Fachkräfte an den richtigen Stellen sitzen und sämtliche Arbeiten organisieren und steuern. Unser Stellenmarkt hilft Ihnen bei der Suche nach einem Job in der Bilanzbuchhaltung und stellt Ihnen innovative Arbeitgeber vor.

Als Mitarbeiter in der Bilanzbuchhaltung beschäftigen Sie sich mit der allgemeinen Bearbeitung von Finanz- und Rechnungsangelegenheiten. Ihre Aufgaben drehen sich dabei um die Erstellung von Jahres-, Quartals-, und Monatsabschlüssen, Sie übernehmen gegebenenfalls die Abwicklung des Vertragswesens, überwachen das interne Kontrollsystem hinsichtlich aller Finanzen und sichten sämtliche Kontounterlagen. Damit Sie hier auch immer den Überblick behalten und Sachlagen fachmännisch einschätzen können, benötigen Sie eine kaufmännische Ausbildung und eine dazugehörige Weiterbildung als Bilanzbuchhalter. Zusätzliche Berufserfahrung erleichtert Ihnen zudem den Einstieg in ein neues Unternehmen, ist jedoch nicht dringend notwendig und muss je nach Jobangebot differenziert in Betracht bezogen werden. Sie sollten sich allerdings generell als Organisationstalent beweisen und gut mit Zahlen umgehen können.

Suchen Sie noch heute einen Job in der Bilanzbuchhaltung und schauen Sie sich auf unserem Stellenmarkt nach einem passenden Unternehmen um. Unsere Stellenanzeigen werden täglich aktualisiert und von top Arbeitgebern verfasst.

54 exklusive Jobs für die Jobsuche nach Bilanzbuchhaltung

Bilanzbuchhaltung
Filter löschen

Berufsfeld

Finanzdienstleistungen

Andere Berufsbereiche

Informationstechnologie, TK

Technische Berufe, Ingenieurwesen

Business Administration

Consulting, Training, Ausbildung

Vertrieb, Marketing, Medien

Position

Stichwort:
Bilanzbuchhaltung